Archiv für das Stichwort: YMCA Madurai  Feed für dieses Stichwort abonnieren

Corona-Hilfe kommt an und wird weiterhin gebraucht

WHO-Dashboard, 02.07.2020, 14:19 Uhr

Im CVJM sind wir weltweit verbunden und bekommen während dieser globalen Krise die Situation aus ganz unterschiedlichen Ländern mit. Deshalb haben wir im April die Corona-Hilfe gestartet. Denn schnell zeichnete sich ab, dass diese Krise andere Länder in anderen Ausmaßen …

Blogeintrag weiterlesen

Corona-Hilfe im YMCA Madurai

YMCA Madurai-Coronanothilfe_4

„Während wir von einer COVID-19-Pandemie betroffen sind, stehen wir gleichzeitig am Rande einer Hungerpandemie“, so äußerte sich David Beasley, Exekutivdirektor des UN-World-Food-Programms am Dienstag in einer virtuellen Sitzung des UN-Sicherheitsrates. Das Thema Hunger begegnet uns immer wieder in den Berichten …

Blogeintrag weiterlesen

Ein bisschen Liebe schenken mitten im Trubel Indiens

Ein Bericht von Deborah Haas und Sellina Conzelmann Vor sechs Monaten haben wir, Deborah Haas und Sellina Conzelmann, uns entschieden, unsere Koffer zu packen und etwas ganz Neues zu erleben: ein achtmonatiges Volontariat im YMCA Madurai, Indien. Nun wollen wir …

Blogeintrag weiterlesen

CVJM-Sponsorenralley: 952 Kilometer für die Weltweit-Arbeit

Wie bringt man in einem CVJM-Ortsverein sportliches Weltweit- Engagement und das Ziel, Konfirmanden mit dem CVJM bekannt zu machen sowie die Aufgabe Trainees und junge Mitarbeitende im CVJM praktische Erfahrungen sammeln zu lassen, zusammen? Im CVJM Bad Zwischenahn wurde das …

Blogeintrag weiterlesen

Grenzen überwinden – in den Köpfen

Ein Beitrag von Esther Schneider Walentina Wladimirowna, Henriette Arendt, Dorothea Erxleben, Shamila Doris: Was haben diese Frauen gemeinsam? Sie alle waren die jeweils erste Frau in einem bestimmten Bereich: als erste Frau im Weltraum, die erste weibliche Polizeiassistentin Deutschlands, die …

Blogeintrag weiterlesen

“Ihr geht zu schnell” – eine Begegnung des YMCA Indien mit dem CVJM Norddeutschland

Wir kannten uns noch keine fünf Minuten und die Begrüßung im Hotel war mehr als freundlich gewesen. Anschließend machten wir uns zu Fuß auf den Weg zu unserem ersten Termin. Und dann das: Unser Besuch sagt nach den ersten Schritten …

Blogeintrag weiterlesen