Zeugnisübergabe trotz Corona

CVJM-Hochschule verabschiedet 113 Absolventen

[Presseankündigung] Kassel. Die CVJM-Hochschule hat Grund zum Feiern. 113 junge Menschen werden dieses Jahr ihre Ausbildung oder ihr Studium an der CVJM-Hochschule abschließen. Am 11. Juli findet die feierliche Zeugnisübergabe statt, coronabedingt nicht wie gewohnt in der Stadthalle Kassel, sondern im „Scenic“, dem Autokino in Gudensberg.

Autokino Scenic

Autokino Scenic in Gudensberg (bei Kassel)

„Wir sind glücklich darüber, dass wir in dieser Ausnahmesituation mit den derzeit geltenden Rahmenbedingungen eine Möglichkeit gefunden haben, zusammen zu kommen“, erklärt Rüdiger Gebhardt, Rektor der CVJM-Hochschule, und fügt hinzu: „Wir sind dankbar, dass wir so viele talentierte junge Menschen aussenden können für den sozialen, theologischen und pädagogischen Dienst am Menschen in CVJM, Kirche, Diakonie und Gesellschaft.“

Nicht nur der Ort, auch das Programm wird dieses Jahr ganz anders, denn Programmelemente eines ganzen Wochenendes finden sich in einer Abendveranstaltung wieder. „Für die Absolventen und die Studierenden ist das Fest ein Abschiedsgeschenk und ein Dankeschön fürs Mitziehen und metaphorische Zusammenstehen in den letzten Monaten, die geprägt waren von Online-Lehre und ständigem Wandel“, so Gebhardt.

Näheres zur Location erfährt man hier: www.scenic-autokino.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)