CVJM-Hochschule bietet verkürztes Bachelor-Studium Soziale Arbeit an

Fernstudium für Erzieherinnen und Erzieher

Zum Sommersemester 2021 bietet die CVJM-Hochschule erstmals staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern die Möglichkeit, ein um drei Semester verkürztes berufsbegleitendes Fernstudium der Sozialen Arbeit zu absolvieren.

Gegenwärtige Herausforderungen im Blick

Gegenwärtig sind Fachkräfte in der Sozialen Arbeit gefragt wie nie zuvor. Vielerorts beklagen soziale Einrichtungen und Träger sozialer Dienste zunehmend einen Mangel an kompetenten Fachkräften. Gleichzeitig stehen Erzieherinnen und Erzieher häufig vor der Frage, wie sie sich neben dem Beruf auf akademischen Niveau weiterqualifizieren können.

Diesen Herausforderungen begegnet die CVJM-Hochschule mit einem neuen Studienangebot: das berufsbegleitende Studium Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher. Innerhalb von nur fünf Fachsemestern können Erzieherinnen und Erzieher, die ihren Abschluss auf DQR-6-Niveau absolviert haben, ihren ersten akademischen Abschluss als Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit inkl. staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiterin bzw. als Sozialarbeiter erhalten.

Der schnelle Weg zum Bachelor-Abschluss

Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker

Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker, Studiengangsleiterin Soziale Arbeit berufsbegleitend

„Wir freuen uns, dass wir aufbauend auf unserem bestehenden Studienprogramm zukünftig eine neue Zielgruppe erreichen und fördern können. Das Studium Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher ist hoch attraktiv, denn die Studierenden sparen aufgrund ihrer Vorerfahrungen Zeit und Geld“, freut sich Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker, die als Studiengangsleiterin das neue Format konzipiert hat.

Insgesamt werden durch die Vorkenntnisse drei Semester anerkannt, dem steht ein Kostenvorteil von nahezu 6.000 Euro gegenüber.

Die Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher

Der Studiengang richtet sich an staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher, die ihre Ausbildung auf dem Niveau 6 des deutschen Qualitätsrahmens abgeschlossen haben und die sich neben dem Beruf und der Familie für eine sozialpädagogische oder sozialarbeiterische Tätigkeit (weiter-)qualifizieren und damit den akademischen Grad Bachelor of Arts erwerben möchten.

Mit dem Studiengang qualifizieren wir sie für die vielfältigen Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit und machen sie zu Bewegerinnen und Bewegern für CVJM, Diakonie, Kirche und Gesellschaft. Mit dem Abschluss des Studiums wird der Titel „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin“ bzw. „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter“ erworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)