Holiday to go: Jetzt das Sommer-Erlebnis-Paket bestellen

[Ein Beitrag von Stefan Westhauser]

Der Sommer 2020 wird in die Geschichte eingehen, das ist sicher. Was nicht sicher ist, ist, wie wir ihn verbringen werden. Was tun, wenn der Urlaub oder die Jugendfreizeit nicht so stattfinden kann wie geplant?

Holiday-to-go-Box

Die Holiday-to-go-Box ist gefüllt mit 33 Ideen für einen kreativen und unvergesslichen Sommer

Dafür haben wir am Institut für Erlebnispädagogik der CVJM-Hochschule die Holiday-to-go-Box entwickelt: 33 Ideen für einen kreativen, abenteuerlichen, aktiven, lustigen und unvergesslichen Sommer. Das Besondere daran: Neben dem schicken Ideenheft findet ihr für 80 % der Ideen direkt das Material mit im Paket. Damit ihr sofort loslegen könnt!

Mit dieser Aktion unterstützen wir Familien und lokale Träger von Kinder- und Jugendarbeit mit kreativen Ideen für eine pädagogisch wertvolle und sinnvolle Gestaltung der Sommerferienzeit. Die Ideen sind so ausgewählt, dass vielfältige Interessen zur Geltung kommen und sowohl in der Familie als auch mit Einzelpersonen und kleinen Gruppen durchführbar sind. Wir bieten mit dem Projekt eine gezielte Hilfestellung an, die Menschen unterstützt, die herausfordernde Corona-Zeit gut zu gestalten.

Postkarte

Inhalte der Holiday-to-go-Box

Das Besondere an dem Holiday-to-go-Paket ist, dass man nicht nur eine nette Sammlung an Ideen erhält, sondern direkt zu fast allen Aktivitäten auch das Material mit im Paket findet. Und wenn das aufgebraucht ist, kann man sich dieses günstig in jedem Supermarkt nachkaufen.

Wir wollen mit dieser Aktion auch ganz gezielt die Menschen unterstützen, die vor besonderen Herausforderungen stehen.

Aus diesem Grund kooperieren wir mit „Jumpers – Jugend mit Perspektive“. Bei Jumpers finden Kinder und Familien Hoffnungsorte, an denen sie Liebe und Unterstützung erfahren. Sie werden eingeladen, ihre kostbaren Potenziale und Perspektiven zu entdecken: unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund. In den christlich-sozialen Stadtteil- und Schulprojekten stehen die Mitarbeitenden vor der Herausforderung, die Sommerzeit mit den jungen Menschen und Familien sinnvoll zu gestalten.

Du kannst drei, fünf oder zehn Boxen direkt für Jumpers spenden und diese wertvolle Arbeit unterstützen!

WEP: Weil die Welt ...

Werbung für die Wildnis- und Erlebnispädagogik

Hier gibt es alle Infos und die Bestellmöglichkeit:
www.startnext.com/holidaytogo

Stefan Westhauser, Leiter Institut für Erlebnispädagogik an der CVJM-Hochschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)