Lust auf Europa? YMCA Youth Workers Camp 2020

Unter dem Motto „Colours against discrimination“ treffen sich vom 1. bis 9. August mehr als 80 junge ehrenamtlich Mitarbeitende zwischen 16 und 25 Jahren aus den europäischen CVJM im Camp Michelstadt/Odenwald.

Gruppenfoto

Teilnehmende am letzten European Youth Workers Camp im Jahr 2016

Sie werden sich über Jugendarbeit in verschiedenen sozialen Kontexten austauschen, durch experimentelles Lernen Vielfalt als eine Bereicherung für die Jugendarbeit entdecken und neue Modelle der Jugendarbeit kennenlernen, die geeignet sind, soziale Fähigkeiten und die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Auf dem Programm stehen Outdoor-Experience mit Baumhaus-Erfahrungen, Erlebnispädagogik und experimentelles Lernen, Musik und Kreativität mit TEN SING, eine Camp-Band zum Mitmachen, ein CVJM-Gruppenleiter-Training, Multi-Media- und Social-Media-Entdeckungen, Sport und Bewegung.

Anmeldung unter www.cvjm-reisen.de

Weitere Informationen gibt es nach einer Mail an email hidden; JavaScript is required

Ehrenamtliche CVJM-Jugendmitarbeitende aus vielen europäischen Ländern lernen einander kennen und präsentieren ihre Jugendarbeit. Sie werden ihre Erfahrungen über Jugendarbeit für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund austauschen, voneinander und miteinander neue Modelle der Jugendarbeit entdecken, dokumentieren und sich europaweit vernetzen.

Logo European Youth Workers Camp

Logo European Youth Workers Camp

Junge Leute mit Flucht- und Migrationshintergrund sind uns besonders willkommen! Voraussetzung für die Teilnahme sind Sprachkenntnisse in Englisch, eine bereits absolvierte Mitarbeiterschulung und etwas Erfahrung in der Jugendarbeit.

Das Camp-Gelände befindet sich in Michelstadt im Odenwald. Gewohnt wird in Nur-Dach-Häusern, was zu futtern gibt’s im Speisesaal, wo auch viele große Veranstaltungen während des Camps ablaufen. Außerdem haben wir noch ein Gruppenhaus am Waldrand, ein Versammlungszelt, einen Sportplatz und jede Menge Freifläche mitten im Wald.

Das Schwimmbad von Michelstadt ist nur einen Zehn-Minuten-Spaziergang entfernt, bis in den Ort sind’s noch ein paar Minuten extra. Angebote in Sachen Hobby und Sport gibt’s satt und auch reichlich Möglichkeiten, selbst in der Gruppe etwas anzuleiern.

Für dieses Camp suchen wir auch noch ein Küchenteam. Meldungen bitte an email hidden; JavaScript is required.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)