Neues Buch zu Fresh X und Jugendarbeit erschienen

Soeben ist druckfrisch das neueste Buch aus der CVJM-Hochschule erschienen. „Jugendarbeit zwischen Tradition und Innovation“ beschäftigt sich mit der Frage, wie die Haltung von Fresh X in der Jugendarbeit und mit Jugendlichen umgesetzt werden kann.

buchcover

Seit 9.September im Handel: Jugenarbeit zwischen Tradition und Innovation

Neben vielen grundsätzlichen Gedanken über eine zukunftsfähige und relevante Jugendarbeit enthält der vierte Band der BMJ-Reihe („Beiträge zur missionarischen Jugendarbeit“) jede Menge Methoden und Tools für eine konkrete Umsetzung.

Die Herausgeber/-innen Katharina Haubold, Prof. Dr. Florian Karcher und Lena Niekler (vom Institut für Missionarische Jugendarbeit der CVJM-Hochschule) haben dieses Konzept zusammen mit Autoren und Autorinnen entwickelt, die in unterschiedlichen Bereichen Erfahrung mit neuen Formen von Jugendarbeit haben und diese Erfahrung in das Buch eingebracht haben.

autorenteam

Dieses Team hat über ein Jahr lang intensiv an den Inhalten gearbeitet

Seit dem 9. September ist das Buch im Fachhandel erhältlich.

SAVE THE DATE: Am 26. September 2020 wird ein Fachtag zu diesem Thema stattfinden.


Die bisherigen Bände der Reihe „Beiträge zur missionarischen Jugendarbeit“:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)