Neue Dozentin in der Kolleg-Ausbildung der CVJM-Hochschule

[Ein Beitrag von Ursel Luh-Maier]

Seit 1. März wird das Team verstärkt!

Miriam Tölgyesi

Miriam Tölgyesi

Sie ist aus dem Campus-Alltag nicht mehr wegzudenken: Miriam „Mire“ Tölgyesi unterrichtet seit vielen Jahren als Lehrbeauftragte in der Kolleg-Ausbildung in den Bereichen Kommunikation und Bindungstheorie, ist mitverantwortlich für die Evangelistik-Projekte, plant, organisiert und begleitet Exkursionen und coacht junge Menschen. Daneben gibt sie Workshops zum Thema „Flipchartgestaltung“ oder leitet Lobpreisteams: Sie ist eine Allrounderin!

Mire hat „Biss“, will etwas bewegen, arbeitet deshalb engagiert in allen Teams und bringt ihre Kreativität und Kompetenz ein, wo immer das gefragt ist. Sie verkörpert Interesse im eigentlichen Sinne des Wortes (lat.: „inter“ für zwischen, inmitten und „esse“ für sein). Mire ist nicht einfach da, sondern immer dazwischen bzw. mittendrin.

Mit unserem Campus verbindet sie eine lange Geschichte: Miriam Tölgyesi (geb. Zimmermann) war von 2005 bis 2008 Studentin am CVJM-Kolleg, hat danach viele Jahre als Jugendreferentin im CVJM Mannheim gearbeitet und diverse Zusatzqualifikationen, u. a. als Systemische Therapeutin erworben.

Einsegnung von „Mire“ Tölgyesi im Campus-Gottesdienst der CVJM-Hochschule

Rund zehn Jahre nach ihrer Aussendung wird sie als hauptamtliche Dozentin in die Kolleg-Ausbildung berufen. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Prof. Dr. Florian Karcher, der zum Sommersemester 2019 ganz an die CVJM-Hochschule geht. Wir begrüßen die „alte Neue“: Ab März 2019 ist sie fester Teil unseres Kolleg-Teams.

Wir freuen uns, Mire Tölgyesi. Herzlich willkommen!

Ursel Luh-Maier, Direktorin der Kolleg-Fachschulausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)