Live-Sendungen bei Youtube zum christlichen Glauben

[Ein Beitrag von Eberhard Fuhr]

Evangelisches Jugendwerk verzeichnet großes Interesse an „Theo Livestream“

Am vergangenen Sonntag ist die dritte Staffel von „Theo Livestream“ gestartet. Das EJW und der CVJM Württemberg haben dabei junge Leute ab 17 Jahren eingeladen, über den christlichen Glauben und theologische Fragen intensiv nachzudenken.

Mirjam und Hanns Wolfsberger beantworten die Fragen der Zuschauer

Rund 600 Personen, überwiegend aus Württemberg und oft auch in Gruppen, haben sich am ersten Abend beim Thema „Wie entsteht Glaube?“ daran beteiligt und nach kurzen Referaten und Umfragen während der Sendung über 100 Fragen an Mirjam und Hanns Wolfsberger vom EJW gestellt. An erster Stelle standen dabei die Fragen „Warum schenkt Gott manchen Menschen den Glauben und manchen nicht?“ und „Wenn Gott es ist, der Glauben schenkt, wozu braucht es dann Missionierung?“

Die beiden Theologen gaben am Ende der 75-minütigen Sendung dazu spontan glaubwürdige und persönliche Antworten.

Mit „Theo Livestream“ wurde von den beiden kirchlichen Jugendverbänden ein Online-Format entwickelt, mit dem in diesem Jahr theologische Themenfelder wie Glaube, Zweifel und Gebet als interaktive Referate live auf YouTube erläutert werden. Gesendet wird aus dem TV-Studio im Zentrum für Medienkompetenz der Uni Tübingen.

An den kommenden beiden Sonntagen wird die Reihe mit den Themen „Wozu gibt es Zweifel?“ und „Was passiert beim Gebet?“ fortgesetzt. Die Beiträge werden durch Kurzfilme und Live-Umfragen ergänzt. Organisiert und produziert wird die Sendereihe von 14 jungen Leuten, überwiegende Ehrenamtlichen des EJW. Die Fragen und Videos der einzelnen Sendungen sind im Onlinemagazin des Jugendwerks zu finden.

Weitere Informationen: www.theo-livestream.de

 Eberhard Fuhr, EJW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)