Adventskalender: Weihnachtlicher Zimt-Schoko-Kuchen

Adventskugel 21

[Ein Beitrag von Sebastian Vogt]

Zutaten:

  • 200 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Eier (Eigelb und Eiweiß trennen)
  • 125 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 125 Gramm Mandeln (gehackt)
  • 100 Gramm Blockschokolade (gehackt)
  • 2 Gläser Sauerkirschen (abtropfen)
  • 4 Eischnee
  • Butter zum Einfetten
  • 150 Gramm Kuvertüre (optional)

Weihnachtlicher Schoko-Zimt-Kuchen

Zubereitung:

  • Weiche Butter, Zucker, Eigelb und Mehl verrühren.
  • Backpulver, Zimt und gehackte Mandeln dazugeben und verrühren.
  • Eiweiß mit einem Rührgerät zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.
  • Runde Kuchenform mit Butter einfetten und Teig in die Form geben. Sauerkirschen darauf geben.
  • Ofen auf 175 Grad vorheizen und Form gut eine Stunde auf der mittleren Schiene in den Backofen.
  • Blockschokolade bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen lassen und den fertigen Kuchen mit Schokoladenguss überziehen.

Sebastian Vogt, Referatsleiter Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)