Adventskalender: CVJM-Retro-Upcycling-Weihnachtskarten

In diesem Jahr wollen wir euch mit einem besonderen Adventskalender überraschen. Viele Mitarbeitende aus der Geschäftsstelle des CVJM Deutschland haben sich daran beteiligt.

Den Anfang macht eine Idee aus dem Referat Freiwilligendienste in Deutschland zum Wiederverwerten alter Karten:

[Ein Beitrag von Vassili Konstantinidis]

Gerade im Kaufrausch der Vorweihnachtszeit begeistern mich Ideen, die zeigen, wie es auch anders geht: selbstgemacht, kostengünstig, kreativ und gleichzeitig einfach, schnell und besonders.

Alte Karten neu zu gestalten klang erstmal nicht so spannend, aber seit dem ersten Ausprobieren bin ich begeistert.

Beispiele zum Upcycling alter Karten aus dem Zwischenseminar des Freiwilligendienstjahrgangs 2018/19

Dabei hatte ich das große Glück, auf eine große Sammlung von alten Postkarten mit schwarz-weißen Motiven aus der internationalen CVJM-Geschichte zu stoßen. Aber auch ein alter Postkartenkalender mit Landschaftsmotiven lässt sich mit Sternen, wandernden Weisen oder Schafhirten leicht in Weihnachtsstimmung bringen.

Vielleicht warten auch bei euch ganz tief vergraben zwischen alten Akten ein paar verstaubte Karten darauf, zu Weihnachten neu zu erstrahlen. :)

Material:

alte Karten, Buntstifte, deckende Stifte oder Farben, Weihnachtsbastelmaterial (z. B. Motivstanzer, Aufkleber, Washi-Tape, Geschenkpapier …)

Zur Inspiration hier ein paar Motive, die Freiwillige im FSJ und BFD des Jahrgangs 2017/2018 im Rahmen ihres Zwischenseminars erstellt haben.

Vassili Konstantinidis, Referatsleiter Freiwilligendienste
in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)