Einweihung des CVJM-Teamgartens

[Ein Beitrag von Henry Esche]

Das CVJM-Freizeitzentrum Münchsteinach des CVJM Würzburg ist um eine Attraktion reicher:  Der „CVJM-Teamgarten“ wurde eingeweiht.

Bei der Einweihung des CVJM-Teamgartens im CVJM-Freizeitzentrum Münchsteinach wurden verschiedene Teamspiele ausprobiert

„Was lange währt, wird endlich gut.“ Mit diesen Worten hat Gabriele Dal Piva, Vorsitzende des CVJM Würzburg, den „CVJM-Teamgarten“ bei der Einweihungsfeier beschrieben.

Das gemeinsame Projekt des Instituts für Erlebnispädagogik der CVJM-Hochschule und des CVJM Würzburg ist nach intensiver Bauphase fertiggestellt: Konzeptionsbeschreibung, Zuschussanträge, Vermessung, Rodung, Umsetzung und Gestaltung, all das hat seine Zeit gebraucht. Eine zeitliche Investition, die sich jedoch absolut gelohnt hat. Wovon sich die 150 Gäste bei der Einweihungsfeier persönlich überzeugen konnten.

So stehen den Besucherinnen und Besuchern ab sofort 18 erlebnispädagogische Stationen des Freizeitzentrums zur Verfügung. Stationen wie eine Teamwippe, ein Niedrigseilgarten, ein Vertrauenspfad, ein Mausefallenparcours und viele verschiedene, abenteuerliche Kooperationsaufgaben.

Die Vision ist, den Gruppen des Freizeitzentrums ein Gelände zu bieten, welches Raum schenkt für intensive Erlebnisse und teamorientierte Herausforderungen.

Henry Esche bei der Einweihungsfeier

„Das volle pädagogische Potenzial wird der Teamgarten jedoch erst dann entfalten, wenn die Besuchergruppen von einem geschulten Teamtrainer angeleitet werden“, meinte Henry Esche, Institut für Erlebnispädagogik.

Aus diesem Grund wurden neben der Projektfertigstellung im laufenden Jahr auch zwölf ehrenamtliche Mitarbeitende aus dem CVJM Würzburg zu erlebnispädagogischen Teamgarten-Trainern ausgebildet. Diese Trainerinnen und Trainer werden ab sofort Schulklassen und andere Gruppen im Freizeitzentrum mit erlebnispädagogischen Programmen unterstützen.

Aber auch das Team von erfahrenen Erlebnispädagoginnen und -pädagogen des Instituts für Erlebnispädagogik wird den CVJM Würzburg in der Durchführung von Gruppen- und Schulklassenprogrammen kräftig unterstützen.

Gabriele Dal Piva, Vorsitzende des CVJM Würzburg, nimmt eine Spende für den CVJM-Teamgarten entgegen

Ohne die Unterstützung durch das Bayrische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), die Gemeinde Münchsteinach, die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Südlicher Steigerwald e. V. und den Förderverein CVJM-Freizeitzentrum Münchsteinach e. V. wäre das Projekt nicht möglich gewesen. Auch dafür wurde bei der Einweihung Dank ausgesprochen.

Henry Esche, Institut für Erlebnispädagogik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)