CVJM veröffentlicht Heft Aktion Hoffnungszeichen „Projekte 2018/2019“

Setze ein Hoffnungszeichen!

Mit Aktion Hoffnungszeichen (AHZ) fördern wir als CVJM seit vielen Jahren Sozial- und Hilfsprojekte von Partner-YMCAs in Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa.

Das Projekteheft 2018/2019 von Aktion Hoffnungszeichen

Im aktuellen Projekteheft stellen wir euch Hilfsprojekte aus aller Welt vor, die von Aktion Hoffnungszeichen unterstützt werden.

„Unsere Projektpartner setzten sich rund um den Globus für eine gerechtere Welt und nachhaltige Entwicklung ein. Durch ihr Engagement schenken sie Perspektiven und setzen ein Zeichen der Hoffnung in Situationen, die oft aussichtslos scheinen“, erklärt AHZ-Referentin Carina Rösch.

„Die weltweite YMCA-Arbeit widmet sich der Unterstützung von jungen Menschen und ihren Familien und verfolgt die ganzheitliche Entwicklung von Körper, Seele und Geist“, ergänzt Generalsekretär Hansjörg Kopp.

Gruppenarbeit im CVJM Niger

Das Team von Aktion Hoffnungszeichen orientiert sich bei der Arbeit an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen „Agenda 2030“.

Um diese wertvolle Arbeit auch weiterhin machen zu können, brauchen wir eure Unterstützung – setzt ein Hoffnungszeichen!

Das Heft „Projekte 2018/2019“ könnt ihr hier als PDF herunterladen und ab sofort kostenfrei bestellen unter:
email hidden; JavaScript is required

Weitere Informationen zu Aktion Hoffnungszeichen unter  www.cvjm.de/hoffnungszeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)