Die Weltratstagung beginnt

[Ein Beitrag von Silke Bölts, CVJM Norddeutschland]

Am Sonntagabend eröffneten Johan Eltvik, Generalsekretär des CVJM-Weltbunds, und Präsident Peter Posner die 19. Weltratstagung des CVJM-Weltbunds im thailändischen Chiang Mai. Sie steht unter dem Motto „Youth Empowerment 4 Good“.

Die 19. Weltratstagung hat begonnen

Der Großteil der deutschen Delegation war bereits angereist, sodass vor dem ersten offiziellen Programmpunkt ein erstes Delegationstreffen stattfinden konnte, um alle auf den gleichen Stand zu bringen. Anschließend konnten bei Tee und Kaffee alte Bekannte aus anderen YMCAs begrüßt werden, bevor die formell-feierliche Eröffnungszeremonie begann.

In einer musikalischen und internationalen Show führten TEN SINGer und Change Agents durch die Arbeit und Schwerpunkte des CVJM-Weltbundes der letzten acht Jahre. Neben Begrüßungsreden wurden außerdem drei neue Länder in die Gemeinschaft der YMCAs aufgenommen: Kamerun, die Mongolei und El Salvador.

Beim folgenden Abendessen konnten erste neue Kontakte geknüpft werden, die nach dem kulturellen Abend mit einer traditionellen Thai-Tanzpräsentation beim geselligen Ausklang vertieft wurden.

Weitere Beiträge zur 19. Weltratstagung findet ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)