Personalwechsel im Bereich CVJM-Arbeit in Deutschland

Der CVJM Deutschland verabschiedete und begrüßte heute Morgen in der Geschäftsstelle in Kassel zahlreiche Mitarbeitende.

Jonas Bösser, Tamara Rosenbach, Stephanie Grimme und Wibke Vogel (v. l.) verabschieden sich aus dem CVJM Deutschland

Wibke Vogel, FSJlerin im CVJM-Sport, und Jonas Bösser, FSJler TEN SING, verabschieden sich nach einem spannenden und an manchen Stellen sicherlich auch herausforderndem Jahr im CVJM Deutschland.

Wibke wird nun in Marburg Bewegungs- und Sportwissenschaft studieren. Jonas bleibt in Kassel und beim CVJM und wird die Kolleg-Fachschulausbildung zum Jugendreferenten und Erzieher absolvieren.

Tamara Rosenbach ist bereits einen Schritt weiter als Jonas: Nach einem Sport-FSJ im CVJM Deutschland und ihrer Ausbildung am CVJM-Kolleg war sie im vergangenen Jahr für ihr Berufsanerkennungsjahr in den CVJM Deutschland zurückgekehrt.

Hier unterstützte sie das Team der CVJM-Arbeit in Deutschland in vielen Bereichen und konnte einige Highlights miterleben: „Da erinnere ich mich an ein buntes AK-Wochenende, ein sonniges dsj-Jugendevent, einen sportlichen Sponsorenlauf und eine intensive Zeit in Wittenberg, ob am Refo.Beach oder beim internationalen Refo.Camp. Insgesamt habe ich die herzliche Atmosphäre, die vielen Begegnungen mit den Kollegen und das gemeinsame Arbeiten im Team geschätzt.“

In einem „Überbrückungsjahr“ will sie an der Uni in Kassel Soziologie studieren und anschließend mit ihrem Mann in die Welt reisen.

Diese vier starten in einen neuen Lebensabschnitt

Ebenfalls verabschiedet wurde Stephanie Grimme – doch zum Glück nur auf Zeit. Sie erwartet ihr zweites Kind und wird nach zwei Jahren Elternzeit in ihre Stelle als Assistentin Freiwilligendienste in Deutschland zurückkehren. Ihre Elternzeitvertretung übernimmt Kristin Esche.

Auch Julia Pohlmann und Wiebke Mohme sind neu im Bereich Freiwilligendienste in Deutschland. Sie werden als Referentinnen die Gebiete „Ost“ bzw. „West“ in der Arbeit mit Freiwilligen im FSJ und BFD unterstützen. Eine gesonderte Vorstellung im CVJM-Blog folgt.

Jonathan „Jonny“ Löchelt, Jonas Simon Schöck, Janek Grün (hinten), Julia Pohlmann, Catherine Sturm und Wiebke Mohme (vorn, jeweils v. l.; es fehlt: Kristin Esche)

Ebenfalls neu im CVJM-Deutschland-Team ist Jonathan „Jonny“ Löchelt. Ab 1. September startet er als Referent CVJM-Sport. Er stellt sich hier im CVJM-Blog vor.

Als neuer FSJler für CVJM-Sport und TEN SING wurde Jonas Simon Schöck begrüßt.

Das Team Freiwilligendienste in Deutschland erhält außerdem Unterstützung durch Janek Grün als Semesterpraktikanten. Er studiert an der CVJM-Hochschule.

Schließlich wurde Catherine Sturm vorgestellt. Sie wird für den CVJM-Missio e. V. in der Sachbearbeitung arbeiten und den Vereinsvorstand in administrativen Aufgaben unterstützen.

Die sechs Neuen starten voller Energie in ihre neue Aufgabe

Wir begrüßen alle neuen Mitarbeitenden herzlich und wünschen ihnen einen guten Start in die neue Arbeit.

Den Mitarbeitenden, die sich diese Woche aus dem CVJM Deutschland verabschieden, wünschen wir Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg. Wir freuen uns, wenn ihr dem CVJM treu bleibt und wir uns an der einen oder anderen Stelle wiedersehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)