Programme Innovation Camp 2017 des CVJM-Weltbundes: Jetzt anmelden!

Empowering young people (Junge Menschen stärken)

Als Teil seiner Strategie und seines Schwerpunkts Youth Empowerment, organisiert der CVJM-Weltbund jedes Jahr das „Programme Innovation -Camp“, das sich auf die Schulung und den Austausch von „best practices“ konzentriert.

Dadurch sollen die Initiativen zur Förderung der Jugendlichen erweitert und die Beteiligung von CVJM in strategischen Bereichen vertieft werden. Das Innovation-Camp schult und unterstützt interessierte CVJM mit dem Auftrag, ihre Arbeit durch folgende spezifische Initiativen zu erweitern:

  • TEN SING
    Jugend-Leiterschaftsentwicklung durch darstellende Kunst
    Weitere Informationen hier.
  • Jugend und Parlament
    Ziviles Engagement für junge Menschen durch Verstehen
    Weitere Informationen hier.
  • Umwelt-Aktion/Advocacy
    Schulung von Umweltaktivisten, um die CVJM-Arbeit auf nationaler Ebene in Sachen Umwelt zu vertiefen
    Weitere Informationen hier und hier.
  • Seelische Gesundheit
    Forschen und lernen zu Initiativen über seelische Gesundheit zur Entwicklung neuer Flaggschiff-Programm-Initiativen in diesem Bereich
  • Youth Empowerment-Schulung (Pilot-Initiative)
    Es entsteht derzeit ein neues Schulungsprogramm. Junge Menschen sollen zu Kernfragen des Youth Empowerment geschult werden. Dies ist Teil eines zukünftigen, einheitlichen Curriculums und einer Methodologie, die auf eine Zertifizierung verschiedener Soft Skills für junge Menschen abzielt, welche sie befähigen sollen, besser auf dem Arbeitsmarkt unterzukommen, sich zivil zu engagieren und gesünder zu leben.

Teilnehmende und CVJM-Profile

Junge Menschen befähigen
Bilder: CVJM-Weltbund

Gesucht werden CVJM, die diese Initiativen in den nächsten 24 Monaten durchführen oder erweitern wollen. Das heißt, diese CVJM haben bereits ein grundlegendes Verständnis von solchen Initiativen und planen deren Umsetzung/Ausweitung.

Teilnehmen können ehren- und hauptamtliche CVJM-Mitarbeitende jeden Alters, die auf Englisch kommunizieren können und von ihrem CVJM beauftragt sind, nach ihrer Rückkehr Pilot-Initiativen zu leiten. Von den Teilnehmenden wird auch erwartet, dass sie an einem Online-Vorbereitungs-Meeting teilnehmen.

Programme

Die Teilnehmenden werden aufgrund ihrer Programmwahl aufgeteilt und geschult. Darüber hinaus werden sie gemeinsame Sessions zu übergreifenden Themen wie Projekt-Management und Leiterschaft, Kinderschutz, Auswirkungsanalyse und Fundraising, das sich auf Peer Learning-Methoden stützt, haben. Von allen Teilnehmenden wird erwartet, dass sie mit ihren Erfahrungen zu diesen Themen beitragen.

Junge Menschen beim YMCA Youth Forum in Hong Kong, 2010

Kosten und weitere Informationen

Wann: 28. September bis 3. Oktober 2017

Wo: Hotel Central Résidence & SPA –Route du Belvédère, 1854 Leysin, Schweiz

Wieviel: Die Kosten pro Teilnehmenden sind 350 CHF (= ca. 305 Euro) inkl. Programm, Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft: Drei- oder Vier-Bett-Zimmer

Für Teilnehmende aus Deutschland stehen zwei bezuschusste Plätze zur Verfügung. Eure Anmeldung könnt ihr an den CVJM Deutschland schicken: per E-Mail an email hidden; JavaScript is required oder telefonisch unter 0561 3087-250 bzw. -252 (Tabea Kölbel oder Marion Reichow).

Kommentare  Feed für diese Kommentare abonnieren

    • Markus, am besten wäre ja, wenn ihr aus euren Sportkreisen mal jemand nomieren könntet? Direkte „Einflussnahme“ ist immer am besten!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)