21 km für Kinder und Jugendliche in Kenia

Andrea Renner aus dem Arbeitskreis Weltweit des CVJM Baden berichtet über ihr Engagement für den YMCA Kenia:

Andrea Renner nimmt unter dem Motto "Laufen mit Herz" am Badenmarathon teil und unterstützt so Kinder in Kenia

Andrea Renner nimmt unter dem Motto „Laufen mit Herz“ am Baden-Marathon teil und unterstützt so Kinder in Kenia

„Laufen mit Herz“ heißt die Aktion im Rahmen des Baden-Marathons in Karlsruhe, bei der ich in diesem Jahr über die Halbmarathon-Distanz auf die Strecke gehe. Ich will dadurch Spenden für Kinder und Jugendliche in Kenia sammeln, die im Rahmen der Projektpartnerschaft durch den AK weltweit des CVJM Baden unterstützt werden.

Durch die Spendengelder, die dabei gesammelt werden, wird für Kinder und Jugendliche in Kenia, meist Aids-Waisen, das Schulgeld, Schuluniform, Bücher etc. finanziert, so dass diese jungen Menschen eine Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft haben.

Logo von "Laufen mit Herz"

Logo von „Laufen mit Herz“

Auf der Hompage www.laufenmitherz.de findet man unter „Soziale Projekte“ und in der Rubrik „Spendenläufer“ alle Informationen zu mir und zum Projekt.

Über die Aktion „Laufen mit Herz“ wird im Rahmen des Baden-Marathons intensiv berichtet und die teilnehmenden Läufer haben die großartige Möglichkeit, durch ihren sportlichen Einsatz auf ihre Projekte aufmerksam zu machen. Ich war selbst inzwischen zwei Mal in Kenia und habe viele der Kinder und Jugendlichen, die wir unterstützen selbst kennengelernt. Es ist schön zu sehen, wie begeistert die jungen Menschen zur Schule gehen mit dem Ziel, einen möglichst guten Abschluss und damit eine gute Basis für ihre Zukunft zu erhalten.

Sie wünschen sich für später eine gute Arbeitsstelle und die Möglichkeit, dann anderen zu helfen, so wie sie Hilfe bekommen haben. Und sie erfahren Wertschätzung durch Lehrer und Betreuer, die ihnen auch Selbstbewusstsein vermitteln, das ihnen als Waisen oft fehlt.

Der CVJM Baden unterstützt Kinder und Jugendliche in Kenia und ermöglicht ihnen eine Schulbildung

Der CVJM Baden unterstützt Kinder und Jugendliche in Kenia und ermöglicht ihnen eine Schulbildung

Eine junge Frau, die in einer Schule eine Ausbildung zur Schneiderin macht, hat es einmal so ausgerückt: „Bevor ich hier meine Ausbildung begonnen habe, war ich ein Niemand. Jetzt kann ich etwas und bin Jemand!“.

Durch die Aktion „Laufen mit Herz“ kann ich meine Leidenschaft für Kenia und meine Begeisterung für den Laufsport verbinden. Auch wenn ich bei weitem nicht so schnell unterwegs bin wie die kenianischen Weltklasseläufer, bin ich immer wieder begeistert, wenn ich die Ziellinie überquere. Zu wissen, dass ich dabei jungen Menschen bei ihrem Weg in eine gute Zukunft helfen kann, gibt meinem sportlichen Ziel einen guten Sinn.

Wer mich dabei unterstützen möchte, darf gerne mal auf der Homepage vorbeischauen und auch anderen von der Aktion berichten!

Andrea Renner, Arbeitskreis Weltweit des CVJM Baden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)