CVJM-Ostwerk: Michael Kessler unterstützt Projekt zur Erholung für Kinder

Grimme-Preisträger ist Schirmherr des „Freizeit-Paten 2016“

Michael Kessler Foto: rbb/Gundula Krause

Michael Kessler
Foto: rbb/Gundula Krause

„Die Reisen mit dem CVJM waren einmalige Erlebnisse, die ich jedem Kind und Jugendlichen wünsche“, begründet Michael Kessler sein Engagement als Schirmherr für das Projekt „Freizeit-Pate 2016“. Der bekannte Schauspieler und Komiker aus „Switch reloaded“ war als Jugendlicher selbst im CVJM aktiv und freut sich, mit der Schirmherrschaft etwas zurückgeben zu können.

Freizeit-Pate 2016 des CVJM-Ostwerks unterstützt benachteiligte Kinder und ermöglicht ihnen einen unbeschwerten Urlaub

Freizeit-Pate 2016 des CVJM-Ostwerks unterstützt benachteiligte Kinder und ermöglicht ihnen einen unbeschwerten Urlaub

Er unterstützt das Projekt „Freizeit-Pate“, das in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet. Die Kampagne des CVJM in Berlin und Brandenburg ermöglicht Kindern und Jugendlichen erholsame Ferien. „Oft können sich sozial benachteiligte  Familien keinen Urlaub leisten“, erklärt Dr. Johannes Leicht, Vorsitzender des CVJM-Ostwerk e. V. „Mit dem Freizeit-Paten helfen wir an dieser Stelle. Wir veranstalten Ferien für Kinder und Jugendliche, bei denen sie einen Moment Unbeschwertheit erleben und ihren oft anstrengenden Alltag eine Woche hinter sich lassen können.“

Sei es auf der Gallierfreizeit oder beim Sport- und Erlebniscamp – bei den (sozial)pädagogisch angeleiteten Freizeiten in der PerspektivFabrik in Mötzow bei Brandenburg an der Havel erfahren die Kinder und Jugendlichen Anerkennung und Wertschätzung. Durch den Raum zum Ausprobieren und zur Erntfaltung erleben sie unbeschwerte Momente. Während die Mädchen und Jungen Kanu fahren, Fußball spielen, tanzen, basteln, essen, eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer machen, erholt sich ihr Körper und ihre Seele.

Spaß und Ablenkung von den alltäglichen Sorgen

Spaß und Ablenkung von den alltäglichen Sorgen

Kessler sagt rückblickend: Die Zeit im CVJM zählt für mich zu einer der prägendsten Phasen in meinen jungen Jahren. Der CVJM legte in uns den Grundstein für einen tiefen Gemeinschaftssinn. Nächstenliebe war plötzlich kein abstrakter Begriff mehr, sondern wurde in direktem sozialen Engagement gelebt.“

Carmen Behrens, CVJM-Ostwerk

Mehr Informationen zu den Spendenmöglichkeiten für das Projekt „Freizeit-Paten“ gibt es auf den Seiten des CVJM-Ostwerks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)