CVJM Schlesische Oberlausitz freut sich auf Freiwilligen aus dem YMCA Niger

„Ich komme nach Deutschland!“ Diese Nachricht bekam ich am Montag über Facebook.

Mamane wird Ende August als Freiwilliger aus dem YMCA Niger in die Schlesische Oberlausitz kommen

Mamane wird Ende August als Freiwilliger aus dem YMCA Niger zum CVJM Schlesische Oberlausitz kommen

Mamane, unser Freund vom YMCA Niger, wollte letztes Jahr einen Freiwilligendienst im CVJM Schlesische Oberlausitz e. V. antreten, aber die Behörden haben nach vielem Hin und Her sein Visum abgelehnt und uns somit einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht.

Doch wir wollten die Hoffnung nicht aufgeben und versuchten es erneut. Nach vielen Nachfragen, Hoffen und Bangen wurde das Visum letztendlich bewilligt und am Montag hat er mir gleich voller Freude geschrieben.

Mamane freut sich auch auf die sportlichen Aktivitäten im CVJM Schlesische Oberlausitz

Ende August ist es dann schon soweit und Mamane wird in Niger in das Flugzeug steigen und an einem der Berliner Flughäfen das erste Mal in seinem Leben deutschen Boden betreten. Den Freiwilligendienst beim CVJM Schlesische Oberlausitz e. V. beginnt er nun zwar ein Jahr später als gedacht, wir können uns aber auf eine tolle Zeit mit ihm freuen, seinen Pianokünsten lauschen, ihn beim Sport mit den Jugendlichen beobachten oder beim Deutschlernen. Und natürlich wird er uns die nigrische Kultur und Mentalität näherbringen. Wir freuen uns riesig darauf und stecken nun natürlich in zahlreichen Vorbereitungen, damit es für Mamane eine tolle Zeit wird und er viele Erlebnisse und Eindrücke mit in seine Heimat nehmen kann.

Sarah Simmank, CVJM Schlesische Oberlausitz e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)