Delegationen aus China und Nigeria besuchen CVJM-Hochschule und CVJM-Kolleg

Anfang Juni besuchte eine Delegation des Christenrates der Provinz Jiangxi (China) die CVJM-Hochschule und das CVJM-Kolleg sowie den CVJM-Gesamtverband. Während einer Studienreise zum Thema Reformationsjubiläum gemeinsam mit Albrecht Kaul, dem China-Beauftragten des CVJM-Gesamtverbandes, machten sie auch Halt in Kassel.

Am Vormittag kamen Prof. Dr. Stefan Jung und Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker mit den Gästen über die wesentlichen Arbeitsbereiche und das Profil der CVJM-Hochschule ins Gespräch. Später während des Mittagessens tauschte sich der Dozent des CVJM-Kollegs Pfarrer Frank Weber mit den Gästen über die Situation der Kirche in der Provinz Jiangxi aus. Die chinesischen Gäste interessierten sich vor allem für die Verschränkung zwischen Theologie und Sozialer Arbeit, da die gesellschaftspolitische Situation aktuell in dieser Richtung eine Herausforderung für die Kirchen in China darstellt.

Information über die Aufgaben des CVJM-Gesamtverbandes mit Tabea Kölbel, Leiterin des Referats Internationale Arbeit

Information über die Aufgaben des CVJM-Gesamtverbandes mit Tabea Kölbel, Leiterin des Referats Internationale Arbeit

Tabea Kölbel, Leiterin des Referats Internationale Arbeit im CVJM-Gesamtverband, stellte die Arbeitsbereiche des CVJM in Deutschland und ausgewählte Praxisprojekte vor.

Gruppenbild mit den Besuchern aus China

Gruppenbild mit den Besuchern aus China

Am Nachmittag kam es dann im CVJM-Gesamtverband direkt zur zweiten internationalen Begegnung an diesem Tag: Wir konnten die nigerianische Theologin Suzan Mark Zira begrüßen und uns mit ihr über den Austausch von Freiwilligen zwischen Deutschland und Nigeria, sowie die Arbeit der Organisationen vor Ort austauschen.

Austausch mit Suzan Mark Zira im CVJM-Gesamtverband

Austausch mit Suzan Mark Zira im CVJM-Gesamtverband

Suzan Mark Zira besuchte Vertreterinnen der Frauenarbeit der Petruskirche in Kassel im Rahmen eines Partnerschaftsbesuchs und stattete dem CVJM-Gesamtverband in Deutschland sowie der CVJM-Hochschule und dem CVJM-Kolleg währenddessen einen Besuch ab.

Gemeinsame Feier des Campus-Gottesdienstes

Gemeinsame Feier des Campus-Gottesdienstes

Am Abend konnten wir gemeinsam den wöchentlichen Campus-Gottesdienst feiern, in dem uns Suzan Mark Zira in einem Interview von der Situation in Nigeria in Bezug auf ihre Erlebnisse bei der Flucht vor Boko Haram und den Chancen von Traumatherapie für das Zusammenleben von Muslimen und Christen berichtete. Außerdem brachte sie die Campus-Gemeinschaft zum Tanzen und sprach uns den Segen zu. Die Anwesenden waren sichtlich berührt von den Erlebnissen, an denen uns Suzan Mark Zira teilhaben ließ. Wir bedanken uns für ihre Offenheit, mit der sie den Gottesdienst bereichert hat.

Damaris Müller, International Office der CVJM-Hochschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)