Internationales Sommerfriedenscamp Bergen-Belsen 2016

„Erinnerungen wachhalten – den Erinnerungsweg gestalten“ unter diesem Motto wird vom 16. bis zum 24. Juli 2016 das Internationale Friedencamp Bergen-Belsen stattfinden.

ISC Bergen-Belsen2016-FlyerIn diesen acht Tagen werden wir mit jungen Menschen aus unterschiedlichen Ländern die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen kennenlernen, mit einer Zeitzeugin ins Gespräch kommen und kreative Workshops anbieten.

Wir werden insbesondere den Erinnerungsweg gestalten, um auf das Leid der ehemaligen Opfer des Ortes aufmerksam zu machen, die diesen Weg gewaltsam gehen mussten. Dabei möchten wir die Teilnehmenden dazu ermutigen, eigene „Spuren“ zu setzen, sich kritisch mit heutigen Formen von Rassismus zu beschäftigen und ein interessantes Camp mitzugestalten.

ISC Bergen-Belsen2016-Flyer1Wir laden Jugendliche ab 16 Jahre dazu ein, gemeinsam ein vielfältiges Programm zu erleben, internationale Freundschaften zu schließen, neue Erfahrungen zu sammeln und viel Spaß miteinander zu haben.

Anmeldungen (siehe ISC Bergen-Belsen2016-Flyer (PDF / 1,5 MB) sind noch möglich, die Teilnahme kostet 150 Euro (Fördermöglichkeiten bitte erfragen).

Rückfragen bitte an Sarah Vogel, Jugendbildungsreferentin im CVJM in Niedersachsen, unter: 0176-61268365 oder per E-Mail an: email hidden; JavaScript is required.

______________________________________________________________________

Sarah Vogel ist aktiv im CVJM-Friedensnetz (ein assoziiertes Mitglied des CVJM-Gesamtverbands) und von dort delegiert im Arbeitskreis der Internationalen Arbeit im CVJM-GV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)