„Miteinander für Europa“ erhält Auszeichnung

Die ökumenische Kommunität „Offensive Junger Christen“ (OJC) hat auf ihrem Freundestag am 5. Juni zum dritten Mal den ojcos-Stiftungspreis verliehen. Dieser Preis ehrt besondere Verdienste im Bereich der Förderung von christlichen Werten, Ehe und Familie, interkulturellem Lernen und Völkerverständigung.

Miteinander für Europa

Miteinander für Europa

In diesem Jahr wurde der Stiftungspreis dem christlichen Netzwerk „Miteinander für Europa“ verliehen, den auch viele CVJM-Vereine und der CVJM-Gesamtverband unterstützen. Ziel des Netzwerks ist nicht eine organisatorische Einheit oder ein Verschmelzen, sondern eine gelebte Gemeinschaft aus dem Reichtum der verschiedenen Gaben.

„Miteinander für Europa“ sagt über sich selbst: „Angesichts der unterschiedlich gelebten Gottesbeziehung haben wir die gegenseitige Wertschätzung und die gemeinsame Liebe zu Christus entdeckt. […] Von dieser Einheit in Christus geht eine Kraft der Versöhnung aus, die auch zu einem menschlichen Miteinander der Völker beiträgt.“

Internationale Begegnung diesen Sommer in München

Herzliche Einladung an dieser Stelle zum Kongress und zur Kundgebung „Miteinander für Europa. Begegnung. Versöhnung. Zukunft“, das vom 20. Juni bis 2. Juli 2016 in München stattfindet.

Nähere Informationen dazu in diesem Artikel.

"Miteinander für Europa" ruft zu einer Kundgebung auf

„Miteinander für Europa“ ruft zu einer Kundgebung auf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)