Studierende werden intensiv auf missionarische Verkündigung vorbereitet

Studierende aller Jahrgänge nehmen am Kurs teil, der von Dr. Florian Karcher geleitet wird

Studierende aller Jahrgänge nehmen am Kurs teil, der von Dr. Florian Karcher geleitet wird

In diesem Semester macht das Institut für missionarische Jugendarbeit der CVJM-Hochschule den Studierenden ein besonderes Angebot: In einem Intensivkurs für missionarische Verkündigung werden neun Studierende auf dem Weg zu einer evangelistischen Predigt geschult, begleitet und gecoacht. Nach einem Studientag unter dem Thema „einladend predigen“ fand nun ein Predigt-Werkstatt-Wochenende statt, bei dem die Studierenden intensiv an ihren Predigten unter Anleitung arbeiten konnten. Begleitet wurden sie dabei vom Leiter des Instituts Dr. Florian Karcher und Eva-Maria Konstantinidis (freie Mitarbeiterin am Institut).

Am Wochenende war auch Zeit für individuelle Predigtvorbereitung

Am Wochenende war auch Zeit für individuelle Predigtvorbereitung

Die Predigten werden dann im Rahmen eines alpha-Glaubenskurses für Jugendliche gehalten, der von der Ev. Jugend Kassel in Zusammenarbeit mit der CVJM-Hochschule und der Uni Kassel (Fachbereich Religionspädagogik) in der Jugendkulturkirche „cross“ durchgeführt wird. Für die Studierenden ist das eine tolle Möglichkeit für die Aufgaben der missionarischen Jugendarbeit vorbereitet zu werden und Erfahrungen in der Praxis zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)