Back to the roots: Ehemalige als Dozierende an Kolleg

Gruppenfoto

Einige Ehemalige kehren als Dozierende ans Kolleg zurück

Heute fand am CVJM-Kolleg eine Konferenz der haupt- und nebenamtlichen Lehrenden statt. Viele verschiedene Persönlichkeiten und Expertinnen und Experten bringen sich im Unterricht des Kollegs ein. Wie hochwertig die Kolleg- und auch die Hochschul-Ausbildung ist, zeigt sich auch darin, dass unter den Lehrenden der Konferenz 8 (!) ehemalige Studierende sind. Sie kennen die Praxis, für die wir ausbilden, genauso wie die Bedürfnisse der Studierenden besonders gut und sind Fachleute für ihre jeweiligen Themen.

(hinten v.l.n.r.): Maik Wunder (Präsenzausbildung Kolleg ) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Bildung und Diverenz. Er unterrichtet am Kolleg Soziologie. // Lena Niekler (CVJM-Hochschule) studiert Theologie (Master) und arbeitet als Jugendreferentin. Lena Niekler unterrichtet Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. // Vasi Konstantinidis (Präenzstudium CVJM-Hochschule) ist Referent für Freiwilligendienste und unterrichtet Medienpädagogik, sowie Projektmanagement. // Petra Brunner (Fernstudium Kolleg), ist wissenschaftliche Hilfskraft, promoviert in Theologie und unterrichtet Ethik.

(vorne v.l.n.r.): Miriam Tölyesi (Präsenzausbildung Kolleg), arbeitet als systemische Therapeutin und unterrichtet Kommunikation. // Christoph Illian (Präsenzausbildung Kolleg) arbeitet als Jugendreferent und Kirchmusiker. Er unterrichtet Musik. // Stefan Niewöhner (Theologie berufsbegleitend) ist Jurist, arbeitet als CVJM-Sekretär und unterrichtet Recht für die Jugendarbeit. // Dr. Florian Karcher (Fernstudium CVJM-Kolleg) arbeitet heute als hauptamtlicher Dozent am Kolleg und leitet das Institut für missionarische Jugendarbeit der CVJM-Hochschule.

Zum Team des CVJM-Kollegs gehören aber noch mehr Ehemalige, die nicht alle an der Konferenz teilnehmen konnten. Das Kolleg freut sich sehr darüber, dass viele der Ehemaligen so verbunden bleiben und ihre Kompetenzen einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)