Micha-Vernetzungstreffen: „MenschenwürdeHochDrei“

Das diesjährige Vernetzungstreffen von Micha Deutschland e.V. (vormals Micha-Initiative Deutschland) steht unter dem Titelthema: „MenschenwürdeHochDrei: Glaube – Lebensstil –Politik“. Es findet vom 22.- 24. April 2016 in den Räumen des „Begegnungszentrums Sonneck“ in Marburg statt und bietet einige Besonderheiten.

Micha Vernetzungstreffen in Marburg zum Thema MenschenwürdeHochDrei

Micha-Vernetzungstreffen in Marburg zum Thema MenschenwürdeHochDrei

Micha Deutschland hat seit Ende letzten Jahres ein neues inhaltliches Rahmenwerk: die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen wollen bis 2030 Armut und Ausbeutung von Mensch und Umwelt vollständig überwinden. In diesem Sinne werden dieses Ziele auch als „Der Weg zur Würde bis 2030“ betitelt; als ein Weg und eine Würde „für alle, ohne jemanden zurückzulassen“.

2016 gehen wir beim Micha-Vernetzungstreffen deshalb der Frage nach: Worauf stützen wir eigentlich ein christliches Verständnis von Menschenwürde? Was hat ein solches Verständnis für Konsequenzen in unserem Lebensalltag? Und welche christliche Verantwortung haben wir als  Bürger und Konsumenten wegen der globalen Nachhaltigkeitsziele?

An diesem Wochenende sind Engagierte und Interessierte – alte Hasen und neue Gesichter – aus ganz Deutschland eingeladen, gemeinsam über diese Fragen und Impulse dazu ins Gespräch zu kommen. „Micha“ feiert 2016 außerdem sein 10-jähriges Jubiläum und die Neugründung als eigener Verein Micha Deutschland. Beide Anlässe sollen mit allen Teilnehmenden gebührend gefeiert werden.

Als Referenten sind Thorsten Göbel als Leiter des Stabsreferats „Grundsatz, Dialog und Theologie“ von Brot für die Welt und Tobias Faix als Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule in Kassel und Leiter des Instituts fürs Transformationsstudien, dabei.

Mehr Informationen dazu auf unserem Flyer (pdf).
Anmeldungen nehmen wir ab sofort über unser Webformular entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)