EJW-Weltdienst startet Jahresaktion „stark machen“

Unter dem Motto „stark machen“ unterstützt der EJW-Weltdienst in der Jahresaktion 2015/2016 Projekte aus seinen sieben Partnerländern und lädt Kirchengemeinden, CVJM, Bezirksjugendwerke und Einzelpersonen ein, die Hilfsprojekte mit Aktivitäten und Spenden zu unterstützen.

Die Jahresaktion des EJW-Weltdienstes 2015/2016 steht unter dem Motto "stark machen"

Die Jahresaktion des EJW-Weltdienstes 2015/2016 steht unter dem Motto „stark machen“

Der EJW-Weltdienst ist verantwortlich für die internationale Arbeit des Evangelischen Jugendwerkes in Württemberg (EJW). Er betreut die Partnerschaften mit den YMCAs in Äthiopien, Nigeria, dem Sudan, Palästina/Israel und zu Kirchen in Eritrea, der Slowakei und Rumänien. Der EJW-Weltdienst sorgt für die finanzielle Unterstützung der dortigen Projekte, ermöglicht es jungen Menschen, einen Freiwilligendienst im Ausland zu absolvieren, leistet Bildungsarbeit und bringt sich in die verschiedenen Bereiche der weltweiten CVJM-Arbeit ein.

In einem Projektheft stellt das EJW 14 Projekte aus seinen Partnerländern vor, die in diesem Jahr unterstützt werden sollen.

Darüber hinaus sind verschiedene Materialen zu den einzelnen Projekten der sieben Partnerländer des EJW-Weltdienstes erhältlich und können hier bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)