Institut für Erlebnispädagogik gewinnt neuen Kooperationspartner

Am 22. September wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Erlebnispädagogik der CVJM-Hochschule in Kassel mit der Fachakademie für Sozialpädagogik (FAKS) in Lindau bei einer Pressekonferenz in Lindau offiziell besiegelt.

Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik

Das Institut für Erlebnispädagogik freut sich über einen neuen Kooperationspartner

In Zukunft wird das Institut für Erlebnispädagogik an der FAKS Lindau für die angehenden Erzieherinnen und Erzieher eine ausbildungsintegrierte Zusatzqualifikation anbieten. Darüber hinaus können aber auch Studierende an den Kursen teilnehmen sowie Menschen, die bereits ausgebildete pädagogische Fachkräfte sind.

Teile dieser Zusatzausbildung sind in den Lehrplan der FAKS Lindau integriert, die restlichen Seminartage können dann freiwillig absolviert werden. Im Mai 2016 soll die Zusatzausbildung starten. Die ersten Teilnehmenden haben sich bereits angemeldet. Weitere Informationen zu diesem Angebot findet ihr hier.

Die Ausbildung ist durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik zertifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)