CVJM-Hochschule kann erstmals 19 Deutschlandstipendien vergeben

Im Rahmen der Adventsfeier auf dem CVJM-Campus konnte die CVJM-Hochschule in Kassel erstmalig 19 Deutschlandstipendien an Studierende vergeben. Damit fördert die Hochschule besonders leistungsstarke und begabte Studierende, die sich neben dem Studium sozial oder gesellschaftlich engagieren.

Die Stipendiaten der CVJM-Hochschule in Kassel Alle Bilder: Tamara Schwinn

Die Stipendiaten der CVJM-Hochschule in Kassel
Alle Bilder: Tamara Schwinn

„Wir haben doppelten Grund zum Dank: Wir sind dankbar für unsere Studierenden und dankbar für unsere Förderer!“ sagte Prof. Dr. Germo Zimmermann in seiner Festrede bei der Vergabefeier vor 250 Studierenden und Gästen. „Denn ohne engagierte Studierende, das Engagement von privaten Förderern, Firmen oder Stiftungen wäre die Vergabe der Stipendien nicht möglich“, so Zimmermann weiter.

Dorothea Krause (Mitte) ist eine der 19 Stipendiaten. Mit Jürgen Schleicher der EKK-Stiftung, Kassel (li.) und Prof. Dr. Germo Zimmermann (re.), dem Stipendienbeauftragten der CVJM-Hochschule

Dorothea Krause (Mitte) ist eine der 19 Stipendiaten. Mit Jürgen Schleicher der EKK-Stiftung, Kassel (li.) und Prof. Dr. Germo Zimmermann (re.), dem Stipendienbeauftragten der CVJM-Hochschule

Das Deutschlandstipendium ist ein Programm, bei dem das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) private Spenderinnen und Spender in die Spitzenförderung in Deutschland mit einbezieht. Jede private Spende von 150 Euro verdoppelt das BMBF auf eine Fördersumme von monatlich 300 Euro. Seit diesem Wintersemester hat die CVJM-Hochschule die Möglichkeit bis zu 27 Deutschlandstipendien zu vergeben.

Germo Zimmermann (re.) bedankt sich bei den Förderern (v.l.n.r.) Sigmar Koch, Torsten Berghaus (beide PAUL KOCH Haushaltswaren, Göttingen) und Jürgen Schleicher (EKK-Stiftung, Kassel), (v.l.n.r.)

Germo Zimmermann (re.) bedankt sich bei den Förderern (v.l.n.r.) Sigmar Koch, Torsten Berghaus (beide PAUL KOCH Haushaltswaren, Göttingen) und Jürgen Schleicher (EKK-Stiftung, Kassel), (v.l.n.r.)

Zu den Förderern gehören die Stadtwerke Kassel AG, die Matthias-Kaufmann-Stiftung (Hessisch Lichtenau), die EKK-Stiftung Kassel, die „Hochschulpaten“ der CVJM-Hochschule sowie das Haushaltswaren-Unternehmen Paul Koch aus Göttingen. Darüber hinaus engagieren sich die Wertestarter-Stiftung (Berlin), die CONFIDES Steuerberatungsgesellschaft (Berlin) und Frau Christa Kupsch (Würzburg) für die Studierenden. Weitere Stipendien sind in Planung. Informationen können bei Prof. Dr. Germo Zimmermann unter www.cvjm-hochschule.de/deutschlandstipendium erfragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)