CVJM Baden feiert 120-jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Festakt

Am 22. November konnte der CVJM Baden seinen 120. Geburtstag in einem Festgottesdienst in der evangelischen Kreuzkirche in Unteröwisheim feiern. „Wir sind dankbar für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Evangelischen Landeskirche“, sagte Matthias Kerschbaum, Generalsekretär des CVJM Baden „und wir nehmen gerne unsere Verantwortung wahr.“

Matthias Kerschbaum ist der Generalsekretär des CVJM Baden

Matthias Kerschbaum, Generalsekretär des CVJM Baden, beim Festgottesdienst

Der CVJM Baden wurde 1895 in Karlsruhe gegründet. Der Landesverband hatte zu Beginn nur eine kleine „Zentrale“ und begleitete über Jahrzehnte hinweg die Ortsvereine mit kontinuierlichen Besuchen durch die beiden CVJM-Sekretäre. Zu Beginn der 1980er Jahre verstärkte sich der Wunsch nach einem geistlichen Zentrum im CVJM Baden. Im Jahr 1991 wurde das Schloss Unteröwisheim, das damals eine Brandruine war, gekauft. Nach der Sanierung bot und bietet das Schloss Unteröwisheim auch heute noch jungen Menschen die Möglichkeit, mitzuleben und mitzuarbeiten in der Form eines freiwilligen sozialen Jahres. Es wurde zum Treffpunkt für die CVJM in Baden. All das diente dem Ziel „junge Menschen stark zu machen – mit Jesus Christus an ihrer Seite“, wie es Karl-Heinz Stengel ausdrückte. Er ist Präses des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland und kommt selbst aus dem badischen CVJM.

Diese CVJM-Sekretäre erhielten im Festgottesdienst ihre "Beauftragung zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung"

Diese CVJM-Sekretäre erhielten im Festgottesdienst ihre „Beauftragung zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung“

Gleichzeitig fand während des Gottesdienstes auch die offizielle „Beauftragung zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung“ der CVJM-Sekretäre statt. Diese haben damit die Berechtigung zum Taufen und Beerdigen, Ehen zu schließen und das Abendmahl zu feiern.

Hier gibt es den ganzen Bericht zum Nachlesen.

Martin Stock, CVJM Baden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)