Jugend in Aktion für das Klima 2015

Mit Camp Climate lädt der YMCA Frankreich junge Menschen ein sich mit dem Klima zu beschäftigen

Mit Camp Climate lädt der YMCA Frankreich junge Menschen ein sich mit dem Klima zu beschäftigen

Vom 30. November bis zum 11. Dezember werden sich in Paris Politiker aus aller Welt zur UN-Klimakonferenz 2015 versammeln. Sie ist die 21. UN-Klimakonferenz und wird deswegen kurz COP 21 genannt. Dieser Konferenz wird eine zentrale Bedeutung zugemessen, da hier eine neue internationale Klimaschutz-Vereinbarung verabschiedet werden soll, die es sich zum Ziel setzen wird, dass die globale Klimaerwärmung unter 2°C bleibt.

Parallel dazu lädt der YMCA Frankreich junge Menschen aus ganz Europa zu „Camp Climate“ ein.

Der YMCA will jungen Menschen die Möglichkeit geben, mehr über Umweltaspekte zu lernen und sich für das Klima einzusetzen. Denn im YMCA ist man sich sicher: Junge Menschen haben die Fähigkeit, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten.

„Camp Climate“ soll die jungen Menschen bei ihrer Mission unterstützen: Es bietet den jungen Delegierten zur COP 21 eine preisgünstige Unterkunft und ein abwechslungsreiches Programm. Neben verschiedenen Workshops zum Thema Klima und Umwelt und der Besichtigung eines Naturkundemuseums, dürfen auch ein internationaler Abend und eine Stadtbesichtigung in Paris nicht fehlen.

Der Flyer zu „Camp Climate“ mit weiteren Informationen steht hier zum Download bereit.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren. Für Deutschland sind noch zwei Plätze zu vergeben. Bei Interesse und Fragen zu den Kosten bitte an Volker Kamin, CVJM-Gesamtverband, wenden:

Telefon: +49 (0) 561 3087-232
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)