Leben.Echt.Jetzt – Mitbewohner/innen für die CVJM-Wohnwerkstatt gesucht

Eine ganz besondere CVJM-WG startet im September 2015 mit der CVJM-Wohnwerkstatt in Wilnsdorf-Wilgersdorf. Sechs junge Menschen ab 18 Jahre erhalten dort die Chance, auf Zeit zusammen zu leben, zu feiern, ihren Alltag aber auch ihren Glauben zu teilen und Erfahrungen auszutauschen. Eben „Leben.Echt.Jetzt.“

Das Gebäude der Wohnwerkstatt

Das Gebäude der Wohnwerkstatt

Dabei bezieht sich die „Werkstatt“ nicht auf handwerkliche Fähigkeiten, die jemand mitbringen müsste, um dabei zu sein, sondern auf den Werkstatt-Charakter, den diese spezielle CVJM-WG hat. Denn noch ist offen, wie der gemeinsame Alltag genau gestaltet wird. Dafür sind die zukünftigen Bewohner/innen selbst gefragt, ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. Jede/r ist gleichberechtigter Partner/in der Wohnwerkstatt. Wie wollen wir (Glauben) leben? Um diese zentrale Frage geht es. „Zwischen Kommune und Kloster“ so titelte die Siegener Zeitung in einem Bericht über die CVJM-Wohnwerkstatt.

Die Rahmenbedingungen stehen: sechs neu renovierte Zimmer mit eigenem Bad und Balkon (eins davon barrierefrei), dazu eine gemütliche, gemeinsame Küche und ein möblierter Wohn- und Essbereich, ebenfalls mit Zugang zum Balkon, außerdem ein großes Gartengelände. Eine Wohnung für eine ehrenamtliche Ansprechperson kommt dazu.

Auch wenn die CVJM-Wohnwerkstatt idyllisch im Grünen liegt, bis zur City der Universitätsstadt Siegen sind es gerade mal 15 Minuten mit dem Auto, der nächste Ort mit Einkaufsmöglichkeiten ist nur 5 Minuten entfernt. Eine Busverbindung gibt es auch.

Eine besondere Atmosphäre strahlt das mit Lärchenholz verschalte Gebäude jetzt schon aus. Vielleicht allein durch die viele ehrenamtliche Arbeit, die CVJMer aus der ganzen Region dort bei Umbau und Renovierung eingebracht haben. Die Wohnwerkstatt ist ideal für alle, die in der Nähe arbeiten oder studieren wollen, aber nicht allein leben möchten. Und für die, die schon immer mit anderen Christen Glauben im Alltag teilen wollten.

Neugierig geworden? Weitere Informationen gibt es hier (PDF, 4 MB) oder direkt bei CVJM-Kreissekretärin Johanna Müller:
Tel. 02739/8953-37 / E-Mail: email hidden; JavaScript is required.

Elisabeth Fley

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)