Selbsterkenntnis, Gemeinschaft und Impulse bei „Follow me“

Vor kurzem traf sich der aktuelle Jahrgang von Follow Me zum Reflexionswochenende. Dieses Programm für engagierte junge Menschen entstand aus dem CVJM-Westbund. Teilnehmende bekommen hier eine intensive Schulung, in der es einerseits um das Erlernen praktischer Kompetenzen geht, andererseits um die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit. Diese findet in einem Kloster statt, während der so genannten Basiswoche. Danach setzen die Teilnehmenden das Gelernte in einem eigenen Projekt um, unterstützt von einem Mentor bzw. einer Mentorin.

Und nun war es soweit: Fast ein Jahr nach der gemeinsamen Basiswoche traf sich die Gruppe wieder. Das Follow-Me-Team und die Teilnehmenden verbrachten ein Wochenende im schönen Kaub, um die Projekte der Teilnehmenden kennenzulernen, zu reflektieren und sie zu feiern. Und genug Grund zum Feiern gab es: die Projekte waren  vielfältig, anspruchsvoll und individuell.

Gruppenfoto

Das Team von „Follow me“ mit den Teilnehmenden

Bisherige Follow-me-Projekte

Philipp Müller z. B. kreierte eine Internetseite für christliche Musik und Wortkunst. Aus dieser Idee heraus bildete sich eine Liveband, die auch auf dem Kirchentag spielte. (www.nia-wortmusik.de)

Kristin Loew organisierte eine Pilgerfreizeit: fünf Mädchen genossen eine Woche lang die Natur, die Stimmung und die Gemeinschaft des Jakobswegs.

Almut Holmer ließ das Markustheater in Rostock aufführen.

Und dieses Jahr…

Dieses Jahr startet Follow Me sogar mit zwei Gruppen. 24 junge Erwachsene zwischen 20 und  25 Jahren bekommen die Chance, an dem Programm teilzunehmen und Teil der Follow-Me-Bewegung zu werden.

Wenn du dich für das Programm interessierst, kannst du uns völlig unverbindlich anschreiben oder dich auf unserer Website informieren. Bewerbungsunterlagen findest du dort auch. Wir freuen uns auf dich!

E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)