Jochen Brühl als Vorsitzender der „Tafel“ wiedergewählt

Jochen Brühl, Fundraiser im CVJM-Gesamtverband in Deutschland, für weitere vier Jahre zum Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutsche Tafel e. V.  gewählt

Brühl und Gäste

Jochen Brühl (5.v.r.) mit Gästen, u. a. Claudia Roth (4.v.r., Bündnis 90/Die Grünen, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags), Johannes Hintersberger, (5. v. l., CSU, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen,
für Landesentwicklung und Heimat) und Karl-Heinz Stengel (3.v.r., Präses des CVJM-GVs)

Am Wochenende fand in Augsburg das 21. Bundestafeltreffen statt. Drei Tage lang haben 1000 Tafel-Gäste das Bild der Augsburger Innenstadt mitgeprägt. Neben der Mitgliederversammlung, Fortbildungen und der festlichen Abendveranstaltung gab es zum Abschluss des Tafeltreffens auf dem Rathaus-Markt in der Augsburger Innenstadt eine Lange Tafel. Hunderte Augsburgerinnen und Augsburger waren bei der Langen Tafel bei herrlichem Wetter mit dabei. Darunter auch Prominenz aus Bayern und dem Bund (siehe Bild).

Die Deutsche Tafel und der CVJM in Deutschland haben vieles gemeinsam: den strukturellen Aufbau mit Mitgliedsverbänden und den örtlichen Tafeln und auch das hohe Engagement von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch in den Tafeln geht es in zunehmendem Maße um Kinder und Jugendliche.

Als CVJM-Gesamtverband sind wir dankbar, dass es in den letzten Jahren zu einer verstärkten Zusammenarbeit und vielfältigen Kooperationen zwischen der Tafelarbeit und dem CVJM gekommen ist. Auch deshalb hat Präses Karl-Heinz Stengel gerne die Einladung zum Bundestafeltreffen nach Augsburg angenommen und dort auch Jochen Brühl zur Wiederwahl als ehrenamtlichen Bundesvorsitzenden gratuliert.

Als CVJM wünschen wir Jochen Brühl für diese wichtige Leitungsaufgabe Kraft, Weisheit und Gottes Segen und eine gute Balance zu seinem Dienst im CVJM.

Karl-Heinz Stengel

[Pressemeldung der „Tafel“ als PDF (120 KB)]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)