FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner zu Gast in Vorlesung

In der Vorlesung über „Methoden der Sozialarbeit“ im Studiengang „Soziale Arbeit / Religions- und Gemeindepädagogik“ am 26. Mai 2015 hatten Prof. Dr. Stefan Piasecki und sein Student Felix Johne Vorbereitungen für einen besonderen Gast getroffen: Nachdem  inhaltlich die Bedingungen einer friedlichen und leistungsfähigen Zivilgesellschaft behandelt worden waren, stand Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, per Skype zur Verfügung und beteiligte sich an dem regen Austausch über Bürgerrechte, Bürgerverantwortung und Fragen gesellschaftlicher Solidarität.

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner zu Gast in Vorlesung

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner zu Gast in Vorlesung

Aspekte der Chancengleichheit und die Bedeutung von Bildung wurden gemeinsam diskutiert. Kritischen Fragen wich Lindner dabei nicht aus. Natürlich gehöre er zu einer „Elite“, die sich in Kreisen von Medien und Politik gebildet hätte, aber gerade als FDP-Politiker sei er sich bewusst, dass eine Gesellschaft „Mut“ aufbringen müsse und sich nicht defensiv mit einer „Opferrolle“ begnügen dürfe: „Ich bin in der FDP. Ich weiß, wovon ich spreche“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)