Dorothee Pfrommer offiziell begrüßt

Dorothee Pfrommer ist heute offiziell beim CVJM-Gesamtverband begrüßt worden – in ihrer neuen Stelle als Leitende Referentin für interne Organisation und Koordination. Im Interview spricht sie über ihre neue Aufgabe, ihre Ziele und ihren Werdegang im CVJM.

Dorothee, du bist als Leitende Referentin für interne Organisation und Koordination beim CVJM-Gesamtverband eingestellt worden. Was werden Deine Hauptaufgaben sein?

Ein Schwerpunkt liegt auf dem Prozess „CVJM-Gesamtverband neu denken …“. Diesen werde ich begleiten und unterstützen. Die Stelle ist ein Bindeglied zwischen unterschiedlichen Gremien, es wird sich vieles um Kommunikation und Organisation drehen. Mein Auftrag für dieses Jahr der Vakanz ist zudem, das Büro des Generalsekretärs administrativ zu leiten.

Präses Karl-Heinz-Stengel  begrüßt Dorothee Pfrommer

Präses Karl-Heinz-Stengel begrüßt Dorothee Pfrommer

Welche Ziele hast du bei Deiner neuen Aufgabe?

Ich wünsche mir, dass sich im „CVJM-Gesamtverband neu denken …“ zeigt, wie wir als CVJM-Gesamtverband die Wirksamkeit des CVJM in Deutschland verstärken und die Mitgliedsverbände in ihrer Arbeit unterstützen können. Die Möglichkeiten in der weltweiten CVJM-Bewegung sind beeindruckend. An vielen Stellen macht der CVJM einen entscheidenden Unterschied im Leben von Menschen, insbesondere jungen Menschen. Ich wünsche mir, dass Jesus Christus uns wichtigmacht, was ihm wichtig ist. Und dann liegt es an uns, miteinander dafür zu arbeiten.

Kannst Du uns etwas zu Deinem Werdegang und Deiner Verbindung zum CVJM erzählen?

Den CVJM habe ich über Freizeiten und mein Freiwilliges Soziales Jahr im CVJM Lebenshaus Schloss Unteröwisheim kennengelernt. Ich bin Diplom-Betriebswirtin (DH) für Organisationen in Dritten Sektor, habe die theologische Ausbildung am CVJM-Kolleg und den Master an der CVJM-Hochschule „Management, Ethik und Organisation“ abgeschlossen. Nach meiner hauptamtlichen Mitarbeit im CVJM Kreisverband Starkenburg im CVJM-Gründungsprojekt „Die Zukunft beginnt jetzt“ und als Leitende Sekretärin im CVJM-Kreisverband Siegerland bin ich im vergangenen Jahr in die ehrenamtliche Mitarbeit im CVJM gewechselt.

Du bist bei der Weltratstagung als Mitglied des Exekutivkomitees des Weltbundes gewählt worden.

Genau. Nun werde ich für die Dauer meiner Anstellung vertreten, da ich diese ehrenamtliche Aufgabe nicht ausfüllen kann, solange ich hauptamtlich für den CVJM arbeite.

Kommentare  Feed für diese Kommentare abonnieren

  1. Liebe Dorothee,

    nochmals herzliche Glückwünsche zu deinem besonderen Start im CVJM.
    Unser Herr segne dich bei allen deinen Diensten, die dich in deinem neuen Amt erwarten und schenke dir seine Nähe und Weisheit ganz besonders bei allen Entscheidungen, die du in nächster Zeit zu treffen hast.
    Ich freue mich auf ein weiteres gutes Miteinander mit dir bei der Ausbreitung des Reiches unseres Meisters ganz gleich ob per Mail, Telefon oder persönlich.
    Gott befohlen und viele Grüße
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)