„Mehr Weitherzigkeit“: CVJM Württemberg lädt zum Landestreffen ein

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Dann veranstaltet der CVJM-Landesverband Württemberg sein traditionelles Landestreffen in Sindelfingen – unter dem Thema „Weit.Herz.Ich.“.    

Bewegende Gottesdienste, gute Musik, jede Menge Action und viele Möglichkeiten zur Begegnung, dazu lädt der CVJM Württemberg am 28. Februar und 1. März ein – und das kostenlos. Die verantwortlichen CVJM-Landesreferenten Katja Flohrer, Ilse-Dore Seidel und Matthias Kerschbaum versprechen ein inspirierendes und motivierendes Wochenende, das zu mehr Weitherzigkeit einlädt.

Das Motto: Weit.Herz.Ich.

Das Motto: Weit.Herz.Ich.

Damit will der CVJM im Jahr 2015 ein Zeichen für das Miteinander in der Gesellschaft setzen. Denn weite Herzen sind die Grundlage für eine gerechtere und eine barmherzigere Welt.

 „CVJM-Landestreffen für Jugendliche und junge Erwachsene“ am Samstag

Das CVJM-Landestreffen startet am Samstag um 15:03 Uhr mit dem Gottesdienst „Drei nach Drei“ mit Tobias Schöll, Soul Devotion Music, Marco Michalzik und Dieter Braun. Hunderte Jugendliche lesen gleichzeitig in der Bibel, feiern Gottesdienst, stellen Fragen und geben ihre Statements ab. Um 17:30 Uhr gibt CVJM-Landesreferent Matthias Kerschbaum die Bühne frei für das Konzert mit „fil_da_elephant“.

Um 20:08 Uhr beginnt „Acht nach Acht“, die Worship-Night mit Tobias Schöll, Ilse-Dore Seidel und der Band „Soul Devotion Music“. Das Nachtschwärmer-Café, das der CVJM Mössingen gestaltet, wartet anschließend auf alle, die spüren: es ist noch viel zu früh zum Gehen.

Ein Konzert aus dem Vorjahr: Auch in diesem Jahr wird der Glaspalast rocken...

Ein Konzert aus dem Vorjahr: Auch in diesem Jahr wird der Glaspalast rocken …

...und viele Teilnehmende nach Sindelfingen ziehen.

… und viele Teilnehmende nach Sindelfingen ziehen.

„CVJM für Kinder und Erwachsene“ am Sonntag

Um 10:30 Uhr eröffnen CVJM-Landesreferent Matthias Kerschbaum und Carsten Kottmann den Familien-Gottesdienst. Daniel Kallauch und „Spaßvogel“ Willibald werden den Gottesdienst mit vielen Liedern und spannenden Geschichten mitgestalten. Ab 11:30 Uhr gibt es noch viele weitere großartige Aktionen und Spiele: Schnippeln, malen, kleben in der Bastelhalle. Imbiss und Begegnung, Segnungszeit für Kinder und Eltern.

Spaß und Spannung stehen ab 14 Uhr beim Kidsfestival auf dem Programm. Daniel Kallauch lässt diesen Nachmittag zu einem besonderen Erlebnis für Kinder werden. Gegen 14:30 Uhr heißt es dann „Auf Wiedersehen in 2016“.

Autor: Matthias Kerschbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)