CVJM und Reformation – da geht was

Heute ist der 31. Oktober. Moment mal: da war doch was? Richtig! Neben dem immer stärkeren Halloween-Hype jährt sich heute der Reformationstag, und das schon zum 497. Mal. Damit steuern wir geradewegs auf ein großes Jubiläum zu. Eines vorweg: der CVJM und Reformation – da geht was.

Im Jahr 1517 veröffentlichte Martin Luther in Wittenberg seine 95 Thesen, die nicht nur das Christentum, sondern die ganze Welt veränderten. 2017 wird diesem Jubiläum vielerorts gedacht. Tausende von Besuchern aus dem In- und Ausland werden die Stätten der Reformation, insbesondere in Wittenberg, besuchen. Den CVJM-Gesamtverband beschäftigt seit einiger Zeit die Frage, wie er als Jugendverband mit missionarischem Anliegen das Jubiläum nutzen kann. Liegt hier eine Chance für den CVJM, junge Menschen zu erreichen?

Postkarte mit Ideen zum Reformationsjubiläum 2017

Postkarte mit Ideen zum Reformationsjubiläum 2017

Seine Antwort lautet ja! Er will nicht nur zurück blicken, sondern fragen, was die Grundentdeckungen der Reformation – allein der Glaube, alleine durch Gnade, allein die Schrift und allein Christus – für junge Menschen heute bedeuten können. Er will das Ereignis Reformationsjubiläum nutzen, die befreiende Botschaft der Reformation und der Bibel jungen Menschen (neu) nahezubringen. In den CVJMs vor Ort und im Sommer 2017 in Wittenberg.

Johannes Nehlsen

Johannes Nehlsen

Welche Grundgedanken es dafür schon gibt, könnt Ihr der Postkarte entnehmen, die ihr auch gerne bei uns zum Weitergeben anfordern könnt. Noch viel wichtiger ist aber: Der Weg zum Reformationsjubiläum 2017 soll gemeinsam beschritten werden. Ob Ideen, Meinungen, Erfahrungen – der CVJM lädt Euch herzlich zur Beteiligung ein. In Hinblick auf das Reformationsjubiläum hat der CVJM-Gesamtverband eine Projektstelle bis Ende 2017 eingerichtet. Der Projektreferent, Johannes Nehlsen, freut sich aber schon heute über Eure Nachricht an email hidden; JavaScript is required!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)