Einblick in den Vorstand des YMCA Europe

Vom 18. bis 21. September tagte in Prag der Vorstand des YMCA Europe. Aus dem deutschen CVJM sind derzeit Beate Turck als Protokollführerin (recording secretary) und Martin Winter als Beisitzer (assessor) im Vorstand vertreten. Unter der Leitung des niederländischen Präsidenten Ed Eggink tagte der Vorstand von Freitag bis Sonntagmittag.

im Vorstand des YMCA Europe

im Vorstand des YMCA Europe

Die Tagesordnung umfasste erstaunliche 21 Punkte. Ein wichtiger Punkt sind immer die Berichte aus den verschiedenen Arbeitszweigen im europäischen CVJM – den sogenannten Programmgruppen (z .B. die europäischen TEN SING-Gruppe oder Jugendpolitik-Gruppe) und Arbeitsplattformen (z .B. die YES – Young European Spectrum – Gruppe).

Ein anderer wichtiger Punkt ist natürlich der ausführliche Bericht des Schatzmeisters Mike Will (Schottland). Das Jahr 2013 konnte durch das umsichtige und sparsame Handeln des Generalsekretärs Juan Simoes (Spanien) und seines Teams, und vor allem durch ein auch finanziell erfolgreiches YMCA Europe Festival positiv abgeschlossen werden. Die Finanzen für das laufende Jahr wurden genau betrachtet. Es bleibt abzuwarten, ob am Jahresende erneut ein positives Ergebnis erreicht werden kann.

Power für YMCA EuropeJuan Simoes, Generalsekretär, berichtete aus seiner konkreten Arbeit. Besonders interessant waren die weiterführenden Überlegungen für eine mögliche Präsenz (Büro) von YMCA Europe in Brüssel, sowie erste konkrete Vorüberlegungen für zukünftige größere Veranstaltungen (Events oder Festival). Konkrete Ergebnisse hierzu werden in der nächsten Vorstandsitzung Anfang März 2015 beschlossen.

Hauptthema war jedoch der im Jahr 2016 auslaufende strategische Plan des europäischen CVJM. In dieser Sitzung wurde ausführlich über den Prozess zur Erabeitung eines neuen Strategieplans beraten. Ein wichtiger Meilenstein hierzu wird die nächste „Movement Strengthening Conference“ (Treffen der Vertreter aller Programmgruppen und Arbeitsplattformen) vom 13./14. Mai 2015 und die Generalversammlung vom 14. – 17. Mai 2015 in Tallinn, Estland sein.

(Beate Turck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)