Stab(Steuer)übergabe auf der MS Waterdelle

IMG_3870

Ramon Haag und Samuel Grauer vor dem Haus Victoria.

Sieben Jahre lang hat Ramon Haag das Ruder beim Borkumer Meilenlauf in der Hand gehabt. Nun hat er das Steuer an Samuel Grauer, der seit 1. Januar d. J. Hausleiter des Freizeithauses MS Waterdelle ist, abgegeben.

Ramon Haag hat letztes Jahr das „Schiff“ als „Kapitän“ verlassen  und ist nun Leiter der CVJM-Gästehäuser des CVJM-Gesamtverbandes in der Geschäftsstelle in Kassel.

Für Samuel Grauer war der Meilenlauf eine Premiere – aber wie wir alle finden, hat er sie sehr gut gemeistert.

Wie er selbst sagt, war er vom Kopf her ein wenig überfordert. Aber zum Glück hat er ein starkes Team hinter sich, welches schon öfters den Meilenlauf miterlebt hat. Seit Anfang des Jahres sind die Vorbereitungen für den Meilenlauf schon im Gespräch und das Team hat ihm prophezeit, dass „dann erst die richtige Arbeit kommt“, so Samuel Grauer.

Ramon Haag hat als „nur“-Teilnehmer mal in Ruhe essen und Gespräche führen können, wie er selbst gesagt hat.

IMG_3813

Samuel Grauer mit Tocher Hanna beim Bambini-Lauf.

Samuel Grauer und sein Team haben eine gute Atmospähre geschaffen und selbstverständlich gab es für sie auch wieder Standing Ovations.

Wir hatten wieder ein super schönes Laufwetter und alles sind wieder mehr oder weniger gut im Ziel angekommen.
Dieses Jahr haben 168 Teilnehmende an den verschiedenen Läufen teilgenommen. Von Bambini-Lauf, Piraten- und Kaaplauf bis Viertel- und Halbmarathon, Walking und Nordic-Walking war für jeden etwas dabei. Die Walker und Walkerinnen haben wieder mit die  größte Gruppe gestellt.

Traditionell wird vorher immer vor den Gästehäusern Victoria ein Gruppenfoto gemacht.

IMG_3861

Gruppenfoto aller Teilnehmenden.

Ergebnislisten und weitere Bilder vom Veranstalter gibt es wieder unter: www.borkumer-meilenlauf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)