JAS gewinnt Jubiläumsturnier vor dem CVJM Wilgersdorf

Der CVJM Rinsdorf, mit den beiden Cheforganisatoren Stephan Moos und Volkmar Rink, war am Sonntag Ausrichter des 1. Kleinfeldfußballturniers anläßlich des 125-jährigen Geburtstages des CVJM Rinsdorf.

Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ nahmen insgesamt sieben heimische Teams im Waldstadion von Rinsdorf an dem sehr gut organisierten Turnier teil. Turniersieger wurde die Mannschaft JAS (Jesus All Stars ) um die beiden Ex-Landesligaspieler Rainer Willmann und Sascha Hoffmann mit 18 Punkten vor dem Team des CVJM Wilgersdorf mit den beiden erfahrenen Spielertrainer Carsten Boller und Burkhard Krumm mit 13 Punkten.

Den dritten Platz sicherte sich die Mannschaft TiKi TaKa Siegen mit 11 Punkten vor der SpvG. Rinsdorf mit 9 Zählern. Das Team aus Siegen setzte sogar zwei 69-jährige Spieler im laufe des Turniers  ein.

Alle sieben teilnehmende Mannschaften.

Alle sieben teilnehmende Mannschaften.

Der Wilgersdorfer Schiedsrichter Björn Brücher sowie die Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes aus Eiserfeld brauchten bei dem sehr fair geführten Spielen nicht einzugreifen.

Eine Kurzandacht von Volkmar Rink zu Turnierbeginn rundete das erfolgreiche & gut besuchte Jubiläumsturnier ab. Alle Informationen zur Festveranstaltung am Wochenende ( 29.8 – 31.8 ) sind unter www.cvjm-rinsdorf.de.

Abschlußtabelle:

  1. JAS Rinsdorf 18 Punkte
  2. CVJM Wilgersdorf 13 Punkte
  3. TiKi TaKa Siegen 11 Punkte
  4. SpvG.Rinsdorf 9 Punkte
  5. Feuerwehr Siegen 4 Punkte
  6. CVJM Rinsdorf 3 Punkte
  7. FEG Wilden 3 Punkte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)