Briefmarken vom CVJM Wolfsburg

Witzige Idee des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Wolfsburg: Der in evangelisch-lutherischen Christuskirche gegründete Verein wird 60 Jahre alt. Zum Geburtstag wurden Sonderbriefmarken mit 24 verschiedenen Motiven aus dem Vereinsleben erstellt.

Briefmarkenbogen CVJM Wolfsburg

Briefmarkenbogen CVJM Wolfsburg

„Auf den Briefmarken sind Aktivitäten aus der Vergangenheit und Gegenwart zu sehen“, erzählt CVJM-Vorsitzender Manfred Wille. „Zeltlager, internationale Freizeiten, Paddeln für die deutsche Einheit, Ehrungen, Gefängnissport, Beachvolleyballfeld und Frisbeegolf, Lauf für Frieden und Toleranz, Westhagener Pausenliga und Bauspielplatz sind auf den von Artur Stark gestalteten Sondermarken“, berichtet CVJM-Urgestein Ferdinand Uecker. „Über die Briefmarken möchten wir aber auch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an unseren Veranstaltungen über soziale Aktionen und unsere Schwerpunkte in der Vereinsarbeit ins Gespräch kommen“, nennen Ferdinand Uecker und Manfred Wille als weiteren Grund für die Aktion.

Briefmarken vom CVJM Wolfsburg

Briefmarken vom CVJM Wolfsburg

Und die Mitglieder finden die Briefmarken schön. Kerstin Kühn: „Eine prima Idee.“ Marcio Holzer: „Die Marken sind sehr schön geworden.“ Marco Gedra: „ich werde damit meine Familie in Brasilien überraschen.“

(Manfred Wille)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)