Dieu est togolais – Gott ist Togoer

Am 13. April 2014 lud uns die Région Maritime des CVJM Togo zu einem Begegnungsabend mit den Lokalvereinen ein. Diese hatten sich ein reichhaltiges Programm für uns überlegt und präsentierten uns die verschiedenen Arbeitszweige ihrer Jugendarbeit: TEN SING, Deutschkurs, Tanz und PRORERE, ein neu entwickeltes Leiterschaftsprogramm, in dem junge Mitarbeiter im CVJM geschult und gefördert werden.

 

Jürgen Baron bedankt sich im Namen der AG für das Geschenk aus Togo.

Jürgen Baron bedankt sich im Namen der AG für das Geschenk aus Togo.

Martin und Hubert sind überzeugt: auch Gott ist Togoer!

Martin und Hubert sind überzeugt: auch Gott ist Togoer!

Als Zeichen des Danks für die langjährige Partnerschaft der AG der CVJM mit dem CVJM in Togo überreichte Hubert, Präsident der Région Maritime, Jürgen Baron eine Skulptur, die nicht nur an das Landwirtschaftsprojekt in Bagbé erinnert, sondern auch als Sinnbild dafür steht, dass Partnerschaft im weltweiten CVJM auch immer mit Arbeit verbunden ist – wie jede andere Beziehung auch … Dass sich die Arbeit lohnt, beweist die große Herzlichkeit, mit der uns in dieser Woche überall begegnet wurde.

Einen ganz persönlichen Dank erhielt Martin Barth, der sich über viele Jahre hinweg mit viel Energie, Expertise und Herzblut in der Partnerschaft engagiert. Er wurde an diesem Abend offiziell zum Togoer erklärt. Wir finden: zurecht! Denn auch er ist überzeugt: Dieu est togolais – Gott ist Togoer.

Am 14. April 2014 fand ein Treffen mit dem deutschen Botschafter in Togo Josef Weiß statt.

Am 14. April 2014 fand ein Treffen mit dem deutschen Botschafter in Togo Josef Weiß statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)