Beschluss Hilfe für Flüchtlinge

Die Bilder von Flüchtlingslagern in Syrien oder von Flüchtlingsbooten im Mittelmeerraum und die Nachrichten, dass wieder Menschen auf der Flucht ums Leben gekommen sind, machten uns als Mitglieder des CVJM-Friedensnetzes betroffen. Die Bundesregierung hat sich bereit erklärt, 5.000 syrische Bürgerkriegsflüchtlinge aufzunehmen. Doch was ist mit den unzähligen anderen Flüchtlingen aus Syrien, Somalia oder Eritrea, denen nicht geholfen werden kann? Zugleich haben wir empört wahrgenommen, dass sich Teile der deutschen Politik und Gesellschaft nicht nur positiv zu dieser Aufnahme und Unterstützung der Flüchtlinge äußert.

Das CVJM-Friedensnetz e. V. beschließt Hilfe für Flüchtlinge.

Das CVJM-Friedensnetz e. V. beschließt Hilfe für Flüchtlinge.

Als CVJM-Friedensnetz e. V. setzen wir uns für Frieden ein, dazu gehört auch, dass wir Menschen unterstützen möchten, die in Kriegsgebieten leben oder in Not sind. Um die aktuelle Notsituation einzelner Menschen ins Bewusstsein zu rufen und uns zur Aktion und Handlung zu ermutigen, hat der Vorstand des CVJM-Friedensnetzes diesen Beschluss in die Mitgliederversammlung eingebracht. Der Beschluss ist einstimmig angenommen worden, was betont, wie wichtig und aktuell die Hilfe für Flüchtlinge ist.

CVJM-Friedensnetz e. V.

CVJM-Friedensnetz e. V.

Lest hier den ganzen Beschluss. MV-Beschluss Hilfe für Flüchtlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)