Wir haben den Fanpokal

Diesen Satz hörte der Campus am Samstagabend 09.11.2013 in Dauerschleife, als die 62 begeisterten Fans und Spieler von CVJM-Hochschule und CVJM-Kolleg aus Gießen vom Cup of the Brothers (internes Bibelschulen Sport-Turnier) im Fußball zurückkamen.

Los ging es am Freitag nach dem Unterricht mit zwei Bussen Richtung Freie Theologische Hochschule Gießen. Das Ziel war vorher schon klar formuliert: Der Fan-Pokal musste wieder mit nach Kassel kommen, was aufgrund der Tatsache, dass wir mit 42 Fans anreisten, im Rahmen des möglichen erschien. Die zwei Mannschaften hatten hingegen verschieden Ziele. Eine Mannschaft versuchte mit geballter Offensivpower den Cup zu gewinnen, die andere mit Spaß ein tolles Turnier zu erleben.

Das mit 24 Mannschaften von verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten gespickte Teilnehmerfeld war eine Bereicherung für alle Teilnehmenden. Freitagabend begann es mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einer anschließenden Runde zur Begegnung untereinander.

Der Fan-Pokal gehört ihnen.

Der Fan-Pokal gehört ihnen.

Am Samstagmorgen ging es dann von Gießen nach Butzbach. Dort wurde dann den gesamten Samstag der Cup of the Brothers Sieger 2013 gesucht. Im Finale gewann die Bibelschule Bonn. Die beiden Mannschaften des CVJM-Campus durften stolz auf ihr Ergebnis blicken, denn sie erreichten den 7. und den 22. Platz.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurde der Fan-Pokal für die besten Fans vergeben und wie vorher als Ziel definiert, ging er nach Kassel. Und um es mit den Worten der Fans zu sagen: Who let the Studies out? Luh Luh Luh-Maier Schulz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)