Einführung Hartmut Berger

Der Tag des CVJM Sachsen fand in diesem Jahr in der CVJM-Fabrik in Reichenbach/Vogtland statt. Im Mittelpunkt des Tages stand die Einführung des neuen leitenden Referenten des CVJM Sachsen, Hartmut Berger.

Einführung von Hartmut Berger

Einführung von Hartmut Berger

Der Vorsitzende des CVJM-Landesverbandes Sachsen, Horst Windisch, Landesjugendpfarrer Tobias Bilz und Präses Karl-Heinz Stengel nahmen die Einsegnung im gut besuchten Gottesdienst vor. Präses Stengel grüßte mit dem Bibelwort aus dem Johannesevangelium vom Weinstock und den Reben und überreichte als kleines symbolisches Geschenk ein CVJM-Taschenmesser. Er ermutigte Hartmut Berger, im Sinne des Bibelwortes auch mal alte Zöpfe und Traditionen abzuschneiden, damit Neues wachsen und sich entfalten kann. Gemeinsam gaben Hartmut Berger und Karl-Heinz Stengel den Startschuss für die neue Aktion „Hörst du mich? – Gott zum Mitreden„.

Beeindruckend an diesem Tag war auch die Besichtigung der CVJM-Fabrik selbst. Was hier von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden geleistet wurde ist zum Staunen und zum Danken.

Seminare zum Thema „Vom Mut der Demütigen und vom Zögern der Starken“ und „Wie viel Freiheit braucht Jugendarbeit“ bildeten den Abschluss des ermutigenden Tages des CVJM Sachsen 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)