Treffen des Exekutiv-Komitees in Jericho

In diesen Tagen (4. – 7. April) trifft sich der Vorstand (das Exekutiv-Komitee) des CVJM-Weltbund/World Alliance of YMCAs in Jericho. Das Exekutiv-Komitee ist das wichtigste Entscheidungsgremium des Weltbundes zwischen den alle vier Jahre stattfindenden Weltrats-Tagungen.

Die 33 vom Weltrat gewählten Vertreter der Regionen treffen sich im East-Jerusalem YMCA in Jericho, um die Strategie des weltweiten CVJM zu besprechen, die in den USA nächstes Jahr stattfindende Weltratstagung vorzubereiten und sich auszutauschen, unter anderem über das Schulungsprogramm „Youth Empowerment in Action“ das „Change Agents„, junge Leiterinnen und Leiter hervorbringen will, die im weltweiten CVJM (Ortvereinen, Nationalverbänden, Gremien) wichtige Veränderungen anstoßen und Verantwortung übernehmen.

 Nadine Jording und Martin Meißner sind aus Deutschland dabei.

Auf Twitter (ymcaint) und Facebook (World Allicance of YMCAs) wird live über diese spannenden Beratungen berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)