Discgolf: Geschicktes Spiel mit den Flinken Scheiben beim CVJM-Haus Solling in Dassel

Das Spiel mit den flinken Scheiben lockte wieder etliche Kinder zum Discgolf-Park zum CVJM im Rahmen der Ferien(s)passaktion. Obwohl die Hälfte der Jungen und Mädchen ganz offenkundig aus „Wiederholungstätern“ bestand, ließen sich alle vom CVJM-Hausleiter, Gerald Stehrenberg, die Grundbegriffe von Discgolf erklären. Welche drei Arten von Wurfscheiben (Discs genannt) gibt es? Was ist, wenn die Disc direkt auf dem Zielkorb landet oder sich in den Ketten verhakt? Welche Sicherheitsbestimmungen sind beim Abwurf und überhaupt zu beachten? Wie steht es um Naturschutz und Rücksichtnahme auf Spaziergänger? Darf die Disc eigentlich auch rollen oder muss sie immer fliegen? Wie verhalten sich die Golfer, wenn die Disc versehentlich Im Tiergehege zwischen den Minipigs und den Ziegen landet oder mitten zwischen Dornen und Disteln?  Diese und etliche Fragen wurden nach und nach spielenderweise beantwortet. Fazit nach fast 2 Stunden üben bergauf und bergab und auf Waldbahnen – allen machte es Spaß und alle lernten dazu. Oft warfen die Jungen etwas weiter als die Mädchen, dafür hörten letztere besser zu. Zum Schluss gab es noch einen fruchtigen Golferdrink.

Discgolf-Park beim CVJM-Haus Solling

Discgolf-Park beim CVJM-Haus Solling

Discgolf kann ganzjährig gespielt werden. Einführungen gibt es auf Wunsch. Discgolf-Sets gerade bei Gruppen sollten telefonisch reserviert werden.
Telefon CVJM-Haus Solling: 05564 – 2030

 

Kommentare  Feed für diese Kommentare abonnieren

  1. Pingback: back pain exercises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)