CVJM im Norden gehen weiter voran

Mitgliederversammlung des CVJM Norddeutschland.

Am 14.04.2012 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des CVJM Norddeutschland e. V. statt, an der neben den 13 Delegierten und dem Vorstand auch 14 Gäste teilnahmen. Traditionell waren wir zu Gast im Konsul-Hackfeld-Haus des CVJM Bremen (hier ist ja auch die offizielle Geschäftsstelle des CVJM Norddeutschlands). Da es bei so einem jungen Verein ja noch nicht viele Regularien zu besprechen gibt und zudem auch keinerlei Wahlen auf der Tagesordnung standen, nutzte der Vorstand die gute Gelegenheit und stellte das Treffen unter ein Thema. Wir beschäftigten uns mit den „Chancen und Grenzen Sozialer Netzwerke“ wie zum Beispiel Facebook und Youtube. Hierzu feierten wir zunächst einen Gottesdienst mit dem Jugo-Team des CVJM Nermoorpolder und hörten dann einen sehr lebendigen Vortrag von Markus Gerstmann (ServiceBureau Jugendinformation Bremen – mehr unter www.servicebureau.de sowie unter www.jugendinfo.de).

Nach der Mittagspause standen dann die Regularien im Mittelpunkt (Haushaltsplan 2012, Bericht des Vorstandes) sowie die Weltweitarbeit des GV und die ersten Überlegungen für den Kirchentag 2013 in Hamburg. Toll ist, dass der CVJM Hamburg (Alster) angeboten hat, für Angebote des CVJM Norddeutschland ihre Räumlichkeiten zu nutzen, so dass wir nun erste Ideen „spinnen“ können (ein „Gute-Nacht-Cafe“, ein Fachtag „Junge Erwachsene“ sowie ein „Chillout-Angebot“ waren darunter – wer „mitspinnen“ möchte, darf sich gerne bei mir melden).

Katrin Müller (Vertreterin der Hauptamtlichen im Vorstand)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)