„Den Himmel erden“ – AMD-Tagung in Berlin

Die 2. bundesweite Tagung für Menschen, die in ihren Gemeinden ihre Mission diakonisch und ihre Diakonie missionarisch leben und gestalten möchten, fand an diesem Wochenende in Berlin auf dem Gelände der Berliner Stadtmission statt. Das Thema: „Den Himmel erden“. Veranstalter war die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste.

Burkhard vom Schemm, Referent bei pack’s – CVJM aktiv für Ausbildung nahm gerne die Gelegenheit wahr, gemeinsam mit Hanna Werz vom CVJM Dettingen das Forum Jugend am Samstagvormittag zu gestalten.

„Auf dem Weg zu Jugendlichen aus den unterschiedlichen Milieus ist es notwendig, Geduld und ein dickes Fell mitzubringen“, meint Hanna. Sie begleitet Jugendliche im „Wohnzimmer“ – ein Angebot das der CVJM im Anschluss an ein großes Jugendevent „go4it“ im Jahr 2010 eingerichtet hat.

Hanna Werz und Burkhard vom Schemm bei der AMD-Tagung "Den Himmel erden"

Burkhard vom Schemm präsentierte verschiedene pack’s-Initiativen und sagt: „Hinter jedem einzelnen Jugendlichen steht eine ganze Lebensgeschichte.“ Von daher kann man ruhig klein anfangen und sich für ein oder zwei Jugendliche beim Übergang zwischen Schule und Beruf engagieren. Daraus kann etwas ganz großartiges und nachhaltiges entstehen. Als Beispiel nannte Burkhard vom Schemm die Entwicklungen bei pack’s im Siegerland. Hier gibt es inzwischen über 40 Coaches und die Schulen sind offen geworden für Kooperationen.

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an der Tagung in Berlin teil. Sie waren begeistert von der konzentrierten Vielfalt und der sehr guten Versorgung durch die Berliner Stadtmission.

Pfr. Ulrich Läpple bedankt sich bei der Leitungsgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)