Gelungene Tagung des CVJM Norddeutschland

Vom 18. – 20. November 2011 trafen sich 100 ehrenamtlich Mitarbeitende aus den norddeutschen CVJM-Vereinen zur ersten Mitarbeitenden-Tagung des neugegründeten CVJM Norddeutschland. Unter dem Motto „ImPuls der Zeit – CVJM (er)leben“ konnten sie im Tagungs- und Gästehaus „Der Sunderhof“ bei Hamburg ein vielfältiges, inspirierendes Programm erleben.

100 ehrenamtliche Mitarbeitende sind motiviert für die CVJM-Arbeit vor Ort in Norddeutschland.

Dr. Roland Werner, Generalsekretär des deutschen CVJM, stattete alle Teilnehmenden mit „wertvollem Gepäck“ für ihren Einsatz im CVJM aus, indem er am Samstagvormittag den Text Römer 12, 3 – 8 auslegte. „Das wertvollste Gepäck ist, dass du ein Kind Gottes bist!“, so der Zuspruch an die jungen und jung gebliebenen Ehrenamtlichen aus ganz Norddeutschland.

Aus Plenumsveranstaltungen, Win-Win-Plattformen und vielen Praxis-Workshops konnten die Teilnehmenden wertvolle Impulse für die CVJM-Arbeit vor Ort mitnehmen. Beim gemeinsamen Singen mit der Band „a:life“, in Kleingruppengesprächen  oder beim Impro-Theater konnten die CVJMer und CVJMerinnen zudem persönlich und geistlich auftanken.

Zum Abschluss der Tagung feierten die Teilnehmenden einen Gottesdienst mit Jürgen F. Bollmann, Propst und ständiger bischöflicher Stellvertreter im Sprengel Hamburg und Lübeck in der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Zum Thema: „Er zog seine Straße fröhlich…“ luden verschiedene Stationen luden ein zum Beten, zu kreativem Gestalten, zu Segnung und Salbung und zum Abendmahl.

Insgesamt war die gemeinsame Zeit auf dem Sunderhof erlebnisreich, zwischenmenschlich harmonisch und geistlich bereichernd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)