Roland bei der Nachtarbeit

Zur Zeit (5. – 8. 12. 2011) tagen die Generalsekretäre und Generalsekretärinnen des deutschen CVJM im CJD-Schloss Oppurg. Jedes Jahr treffen sich die Leiter der 13 Mitgliedsverbände des CVJM-Gesamtverbands zur Adventstagung.

Roland bei der Nachtarbeit 23.30 Uhr im CJD-Schloss Oppurg nach getaner Arbeit am Rande der Adventstagung.

Die Adventstagung dient dem intensiven Austausch untereinander und dem Nachdenken, was für die Mitgliedsverbände und den Gesamtverband gemeinsam an Aufgaben ansteht. Neben einer intensiven, mehrstündigen Arbeitssitzung kommt jedoch auch diesmal das Feiern nicht zu kurz, so beim vom CJD veranstalteten Festessen, zu dem der Sprecher des Vorstands des CJD, Pfr. Hartmut Hühnerbein, extra anreiste. In dieser Tagung wurden auch die Ehepaar Christiane und Wolfgang Freitag (bis Oktober MissioCenter, Berlin) und Renate und Martin Stäbler (CVJM Bayern) besonders gefeiert und verabschiedet. Neu dabei sind Christine und Claus Hassing (seit November beim CVJM-Ostwerk).

Der Besuch bei einer CJD-Einrichtung in Erfurt, einer betreuten Werkstatt, sowie der Herzogin Amalia-Bibliothek in Weimar dienen der umfassenden Fortbildung dieser Leitungsverantwortlichen im deutschen CVJM. Alles in allem: Eine großartige Woche, die den leitenden Verantwortlichen den Raum gibt, mehr zusammen zu wachsen und viele kleine und große Projekte miteinander zu bedenken. Das einzige Problem: Die Verpflegung in Schloss Oppurg ist so gut, dass der Kampf gegen die Kalorien mit besonderer Härte geführt werden muss.

Kommentare  Feed für diese Kommentare abonnieren

  1. … und was er um diese Zeit noch nicht bloggen konnte, da erst am Abend passiert:
    Beiu der abendlichen Schlossführung hat er das unvollständige Schlossquartett mit seinem Tenor unterstützt. Dafür noch mal vielen Dank.

    Der Schlossquartettbass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)